Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

miyaca


Free Mitglied, und KUKI vom casa paradiso

Neue Gardinen.....

.....werden hier leider nicht reichen!
Der Fahrer dieses Wohnwagen-Gespanns hat uns halsbrecherisch überholt, preschte auf der Überholspur der Autobahn A13 in Richtung Chur vorwärts, seine Geschwindigkeit lag weit über den erlaubten 80 h/km für Wohnwagen!
Nachdem wir nach einer kurzen Pause auf einem Rastplatz wieder weiterfuhren, hatten wir plötzlich Stau wegen einem Unfall.
So sieht man sich wieder!

Einige wissen leider immer noch nicht, dass es sehr schnell gehen kann und kennen wohl auch die Bussenliste der CH noch nicht!

http://www.linker.ch/eigenlink/verkehrsbussen.htm#Fahrend

Kommentare 7

  • Markus B. 22. Mai 2009, 13:53

    Über Bilder der Resultate solcher Idioten kann ich mich königlich amüsieren!!!

    Schön "getroffen" ! ;-)

    LG
    Markus
  • Biella 13. Mai 2009, 10:05

    Kann b öse ausgehen.

    VG

    klaus
  • miyaca 12. Mai 2009, 22:25

    @ stevie: nönö....
    @ julian: falls Du ihn kennst: grüss ihn von mir.......!
  • Julian Braukmann 12. Mai 2009, 20:49

    Ha wie klein die Welt doch ist. :-) Das SI Kennzeichen ist meine Heimat ;-)
  • Foto Harry 12. Mai 2009, 20:16

    Gut das man nicht weiss mit wieviel Bekifften und Alkis man gemeinsam unterwegs ist,- man würde wohl zu hause bleiben.Dabei kenne ich die schweizer Autobahnen und die Benutzer eher als sehr gesittet.Eine drastische,gelungene Doku die zu Denken gibt.
    VG Harry
  • Stevie 65 12. Mai 2009, 20:05

    Als WW-Besitzer ist das auch für mich ein Horrorszenario!! Fahre damit nicht gerne herum!
    Nun habe ich einen festen Jahresplatz!
    (du solltest vielleicht noch das Nummernschild unkenntlich machen!?)
    Grüoss, Stevie65
  • Gisela und Michael Schunke 12. Mai 2009, 20:02

    Leichtsinn, der bestraft wurde. Zum Glück scheint niemand verletzt zu sein. Noch schlimmer ist, wenn Unbeteiligte einbezogen werden.
    LG Gisela