Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fri Lo


Complete Mitglied, Landshut

Neu!! Modellbahnzubehör.....

.... die Gleisschlange....

ein kleiner Tipp für C. Kainz, dass es nicht nur Murmeltiere sein müssen, um Fotorealistisch zu bauen ;-)
In Bezug darauf:

Modellfelsen
Modellfelsen
C. Kainz

Kommentare 12

  • flower.picture 21. März 2014, 20:24

    Ich hoffe, sie hatte keine Selbstmordabsichten. ;-)
    Ich habe noch nie eine in der Natur gesehen.
    LG FP
  • Eva-Maria Nehring 6. September 2013, 9:38

    Der Vergleich ist gut,
    nur bleiben diese Schienen wohl nicht liegen.
    :-)

    LG Eva
  • Fri Lo 3. September 2013, 22:21

    @Natalie, nein nicht in Landshut sondern dort wo dieses Bild entstanden ist:
    Spielbahn????
    Spielbahn????
    Fri Lo
  • _Natalie_ 3. September 2013, 22:01

    Ui, ist das eine Landshuter Schlange? Naja, wird sie dir wahrscheinlich nicht gesagt haben.
    Deshalb stelle ich meine Frage anders: wohnt die Schlange in Landshut?

    VG
  • Thomas Reitzel 3. September 2013, 14:27

    Okay, überre.., überzeugt!
    Für eine Kreuzotter ein ziemlich großes, ausgewachsenes Exemplar!

    Hatte mal beim Herumsuchen nach Fotostellen im Pfälzerwald eine Begegnung auf einem grasbewachsenen, sonnenbeschienenen Waldweg mit einer Kreuzotter.
    Sie huschte quer vor mir weg, bäumte sich dann wie eine Kobra vor mir auf und zischte. Nun ja, ich hab gemacht, daß ich weg kam...



  • C. Kainz 3. September 2013, 11:02


    Das ist keine Ringelnatter. Es ist eine Giftschlange
    mit charakteristisch abgesetztem, kantigen Otter - Kopf,
    an dem auch die grossen gelben Wangen-Flecken fehlen.
    Wobei die Zeichnung ohnedies eine ganz andere ist ...

    lg, Christoph

  • Thomas Reitzel 3. September 2013, 8:32


    Herrliches fotorealistisches Exemplar einer Ringelnatter, passend eingebaut!
    Sie lieben die Wärme des Gleisbettes, vor allem in der Nähe von Gewässern.

    VG, Tom
  • Laufmann-ml194 3. September 2013, 7:55

    Bahn - auch ein einzigartiges Habitat für Lebewesen aller Art
    Entzückend Eure nette Diskussion
    und schön, dass man auch auf solches achten kann
    vfg Markus ml194
    "Das einzig Senkrechte"
    "Das einzig Senkrechte"
    Laufmann-ml194
  • Dieter Jüngling 3. September 2013, 0:45

    Eisenbahnfotografie ist doch immer wieder interessant.
    Da hast du einen feinen Schuss abgeben können.
    Und plötzlich bewegte sich da etwas
    Und plötzlich bewegte sich da etwas
    Dieter Jüngling

    Gruß D. J.
  • Fri Lo 2. September 2013, 22:57

    @C.Kainz, die Anzahl der Bauteile kann ich nicht mehr genau sagen, aber du kannst die Glieder auf dem Foto zählen plus je einem Verbindungsstecker und dem Kopfteil.
    Hergestellt von "creativ mother nature" musst du mal googeln ;-))
    VG
    Fritz
  • S. Kainberger 2. September 2013, 22:55

    Ich bezweifle zwar, dass solch eine Schlange maßstabsgetreu in einer Modellanlage gut auffällig sichtbar wäre, aber für Nervenkitzel würde sie wohl garantiert sorgen. So sympathisch wie sie aussieht... ;)

    LG Stephan
  • C. Kainz 2. September 2013, 22:32


    Diese süsse, kleine Kreuzotter muss ich unbedingt auch in meiner Felslandschaft haben ! Dafür verzichte ich sogar auf ein Murmeltier. Sie dürfte aber nicht ganz Maßstabsgerecht sein. Ist die von Noch, oder von Busch, oder von Faller ? Und aus wievielen Einzelteilen besteht der Bausatz ? Und dann als Stimmungsträger vielleicht
    noch ein paar illuminierte Heissluftballons ! Naja mit ein bisschen Photoshop krieg ich das schon irgendwie hin ... : )

    lg, Christoph


    Glühen im 4/4 Takt
    Glühen im 4/4 Takt
    Fri Lo

Informationen

Sektion
Ordner Bahnbilder
Klicks 734
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 DC OS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 115.0 mm
ISO 320