Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
136 3

wengerd


Pro Mitglied, Bösingen

Netzwerkerin

Im Herbst im Garten häufig anzutreffende Kreuzspinne. Je näher man ran geht, desto schaurig schöner sieht sie aus.

Kommentare 3

  • mohnblüte69 17. Oktober 2014, 9:22

    dem lob schliesse ich mur nur noch an.... klasse erwischt!


    einen lieben gruß sendet dir diana
  • Reiner E. M. 16. Oktober 2014, 18:24

    Die hast du super getroffen, lieber Gerd !
    Hier handelt es sich um eine >Garten-Kreuzspinne.< Sie gehört zur Gruppe der Webspinnen, bzw. zur Gattung der Randnetzspinnen. Bei deinem Exemplar handelt es sich um ein Weibchen, welche das 2 bis 3- fache größer werden als ihre Kavaliere.
    Nahezu alle Spinnen haben 8 Beine, nicht 6 wie im ersten Kommentar steht.
    Durch 5 dunklere Pigmentstellen am Rücken (4 Streifen + 1 Kreis) entsteht ihre kreuzförmige Zeichnung.

    Kreuzspinnen sitzen meist in der Mitte ihres Geflechts,
    was eine Besonderheit ist. Die meisten Spinnenarten sitzen versteckt am Rand.

    LG Reiner E. M.
  • Marc B.Photography 16. Oktober 2014, 12:14

    Klasse! ein gutes Foto:) !!

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 136
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ200
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 97.4 mm
ISO 100