Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Netzstieliger Hexenröhrling (Boletus luridus)

Netzstieliger Hexenröhrling (Boletus luridus)

1.307 17

Marco Gebert


Basic Mitglied, Naumburg/Hessen

Netzstieliger Hexenröhrling (Boletus luridus)

Zur Abwechslung gibt's hier mal wieder ein Bild von einer Netzhexe. Diese Aufnahme ist nicht aktuell, sie stammt vom Sommer 2006. Der Fundort war neben meiner ehemaligen Schule unter Birken.

Kommentare 17

  • Christel Kessler 31. August 2008, 12:37

    Man, ist das ein Prachtexemplar! Bin hellauf begeistert.
    lg christel
  • Erhard Ammann 4. August 2008, 23:02

    in der Schweiz sind die viel schlanker (haha...)
    so nah bei den Häusern und kaum einer sieht ihn.
    Toller Pilz, toll ins Bild gesetzt.
    VG Erhard
  • Shirinee 4. August 2008, 18:35

    Sieht ja riesig aus, meine Gute!
    Da der Hut schon auf ist, sicher nicht mehr ganz neu, aber sieht makellos aus, enorm!
    Ich finde dann nur abgefrackte Dinger!
    Das war ja Glück!
    LG Gudrun
  • Beat Bütikofer 4. August 2008, 14:39

    So ein Pilze würde mich auch zu meiner ehemaligen Schule zurück locken ;-)
    Gewaltiges Exemplar, bestens fotografiert.
    Gruss Beat
  • Claus-Dieter Jahn 3. August 2008, 22:53

    ein Prachtexemplar!
    Die Einbeziehung der Umgebung find ich hier besonders gut.
    VG Cl.-D.
  • Gruber Fred 3. August 2008, 22:19

    Ein Monsterpilz,der ist ja riesig.Klasse in Farbe und Schärfe
    VG Fred
  • Hans-Peter Hein 3. August 2008, 20:17

    ein Prachtexemplar, das du sehr gut ausgeleuchtet präsentierst. Wenn die auch unter Birken wachsen, kann ich ja hoffen, auch mal einen in meinem Garten zu finden ;-)
    lg Hans-Peter
  • Monika-Weber 3. August 2008, 16:56

    Wow , was für ein Brocken und nicht mal angeknabbert.
    LG Monika
  • Ludger Hes 3. August 2008, 16:53

    Hallo Marco,
    eine beeindruckende Perspektive, bei der die Schule mal im Hintergrund ist. Eine gigantische Aufnahme vom scheinbar gigantischen Röhrling. :-)
    LG, Ludger
  • Herbert Schacke 3. August 2008, 12:12

    Mich wundert nur wie der unbehelligt so groß werden konnte....:-))
  • Gerhard Kupfner 3. August 2008, 10:15

    Ein herrliches Exemplar
    Toll in Szene gesetzt
    LG
    Gerhard
  • Conny Wermke 3. August 2008, 9:51

    Mit Einziehung des Hintergrundes wirkt er gigantisch..
    Gefällt mir gut.

    LG Conny
  • Jörg Ossenbühl 3. August 2008, 8:12

    hm, bin mal wieder zu spät, ist ja schon alles gesagt worden ;-)

    gefällt mir, so wie Patrick immer schreibt

    vg Jörg
  • Rita Kallfelz 3. August 2008, 7:27

    Hallo Marco,

    dieses Prachtexemplar war ja richtig frisch und ohne Druck- und Fraßstellen! Im Vergleich zu den Häusern erscheint die Hexe riesig ;)).
    Eine saubere Aufnahme, wie immer mit erstklassiger Schärfe und gutem Bildaufbau.

    LG
    Rita
  • Kevin Ba. 2. August 2008, 23:39

    Ein gewaltiges Exemplar, schön die klare Netzzeichnung!

    Gruss Konrad