Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Boehm


World Mitglied

Nettes Wesen....

:) aber etwas schüchtern..... ca. 30cm Länge und somit der größte Tausendfüßer den es noch auf Erden gibt...Archispirostreptus gigas

in alten Zeiten wurden Tausendfüßer mal 2 ,5 Meter lang ...aber das ist lange her...
http://de.wikipedia.org/wiki/Arthropleura

Kommentare 26

  • Rüdiger Dreier 12. Januar 2014, 13:22

    Hallo Daniela,
    super Foto 1A und selbst die Milben kann man noch gut erkennen.
    LG Rüdiger
  • maya fotos 15. November 2013, 21:39

    der ist wirklich schön
    VG Maya fotos
  • Angies Fotowelt 12. November 2013, 22:27

    Irre gut!
    Wo findest du all diese netten Tierchen???
    LG Angie
  • Pixel Bernd 10. November 2013, 19:27

    Wie eine Lakritzrolle.
    Ein ganz starkes Makro.
    LG Bernd
  • MJA. 10. November 2013, 18:22

    interessant sind die allemal
    super Bild - tarnt sich als Schnecke :)
    b.r. mja
  • Vitória Castelo Santos 10. November 2013, 17:56

    EXCELLENTE Aufnahme gefällt mir sehr gut !
    LG Vitoria
  • Natur RB 10. November 2013, 17:54

    Exellentes Foto des schon sehr beeindruckenden Geschöpfes !!!!! Gruß Reinhard
  • guvo4 10. November 2013, 17:38

    Er wollte nicht mehr sehen oder aber nicht mehr gesehen werden :o)
    Nach dem Motto, sehe ich dich nicht siehst du mich nicht ;o)

    LG Volker

  • Kleckselkönig 10. November 2013, 17:19

    Na glücklicherweise laufen die ganz Großen nicht mehr durch die Gegend. :o)
    Super das Tierchen.
    LG Heike
  • 19king40 10. November 2013, 17:17

    Das ist klasse.
    LG Manni
  • ReDe 10. November 2013, 17:02

    Ganz hervorragende Aufnahme! Aber, wo findet man diesen langen Kerl? Gruß ReDe
  • jrmi62 10. November 2013, 14:47

    Das sieht ja wieder extrem toll aus.
    Wie der sich perfekt eingerollt hat. ;))
    Kommt sehr gut mit dem hellgrünen HG.
    LG jrmi
  • Dogge Bella 10. November 2013, 13:15

    Ein Kunstwerk der Natur beeindruckend von Dir in Szene gesetzt.
    LG Brigitte
  • Manfred Altgott 10. November 2013, 12:38

    Hallo Daniela,
    Ist schon ein seltsames Wesen, mich würde interessieren, ob er weiß um welchen Fuss es sich genau handelt, wenn ihn mal einer juckt ?... ;-))
    Lebe Grüße,
    Manfred
  • Anita Jarzombek 10. November 2013, 11:13

    Möchte sagen, ich habe sie in Kenia/Malindi laufen sehen. Schon sehr beeindruckend!
    Viele Grüße Anita
  • Elsbeth I.M. 10. November 2013, 10:45

    nun ja, wohl Geschmacksache....
    G.Elsbeth
  • Wolfgang Hanel 10. November 2013, 10:02

    Hallo Daniela,
    auf jeden Fall sehr gut fotografiert dern Tausendfüssler.
    VG Wolfgang
  • Arnd U. B. 10. November 2013, 9:19

    Das ist für heutige Verhältnisse ein Gigant. LG Arnd
  • Günther Breidert 10. November 2013, 8:49

    30 cm - ist schon beachtlich. Wenn ich an unsere einheimischen denke, ist dies ein großer Brocken.
    Schöne Aufnahme
    LG Günther
  • Joew 10. November 2013, 8:45

    Sieht aus wie eine Schnecke. LG Joe
  • Heide G. 10. November 2013, 8:21

    dachte erst, das ist ein Ammonit -
  • Gunter Gebhard 10. November 2013, 3:30

    Ein wirklich liebes Tierchen; mein Bruder hatte früher auch einen, den seine kleine Tochter "Lulus" (Julius) nannt. Ein schönes Gefühl war es, wenn er über die Haut lief... Und Das Bild gefällt mir sehr gut!
    LG Gunter
  • vitagraf 10. November 2013, 1:59

    Grandiose Aufnahme.
  • Veit Schagow 10. November 2013, 1:37

    Interessante Fotografie.

    Da denke ich gleich an den Gigaschatten in LEXX
    http://youtu.be/odOThRQ62x8

    Tasuenfüßler finde ich irgendwie gruselig, obwohl ich selber Insekten und Gliederfüßer fotografiere.

    LG
    Veit
  • dörte r. 10. November 2013, 0:49

    was für ein perfektes geschöpf!!! toll präsentiert.
    herzlich, dörte

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tausendfüssler
Klicks 337
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 35.0 mm
ISO 100