Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Susanne Kunjappu


Free Mitglied, Berlin

net drop one

nichts verändert

net drop two
net drop two
Susanne Kunjappu


in schwarz-weiß
net drop one sw
net drop one sw
Susanne Kunjappu

Kommentare 4

  • Raymond Funke 2. Februar 2006, 6:16

    Traumhaft die Farben und Formen, da kommt bei sw nicht so rüber.
    lg remo
  • Susanne Kunjappu 12. Dezember 2005, 9:55

    @ all
    ganz herzlichen dank für die zeit, die ihr euch für das bild genommen habt! dass die farbigen fotos zum teil mehr anklang finden als die schwarz-weißen, finde ich interessant. ich selbst vermute längst, dass die sw-fotografie nicht nur ein bestimmtes image hat ('kunst'), sondern sich für bestimmte motive besser eignet als für andere - also keineswegs eine alternative zur farbfotografie darstellt.
    gerne arbeite ich weiter in farbe, froh darüber, über farbsinn zu verfügen ...
    einen bunten tag wünsche ich euch!
    susanne
  • Gottfried Thumser 12. Dezember 2005, 8:11

    Hallo Susanne,
    die warmen Farben machen wohl den Vorteil gegenüber der sw- Variante aus.
    Und der diagonale Bildaufbau läßt die Handschrift eines Profis erkennen!
    Gruß go
  • Holger Born 11. Dezember 2005, 17:11

    Lupenfunktion wurde ja bereits von Barbara angesprochen.
    Mir persönlich gefällt diese Version besser als die in SW.

    LG Holger

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner wasser
Klicks 379
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz