Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Hagedorn


Basic Mitglied, Hamburg

Neonspiegel

Letzte Woche kam unser Flieger so spät, dass ich mal wieder zwischen den (zu dieser Zeit menschenleeren) Laufbändern am Flughafen fotografieren konnte ohne aufzufallen. Dieses Bild entstand beim Fahren auf dem Laufband.

Sony DSC S70 (digital) 1/100 sec, f/3,4 45 mm Brennweite (äquiv.) ISO 100 ,
Tonwert- und Farbkorrekturen in Photoshop.

Kommentare 7

  • zett42 24. Juni 2001, 21:04

    die andere version fand ich einen tick besser.
    vielleicht oben bis genau auf den fluchtpunkt abschneiden? wäre dann imho noch abstrakter.
    gruß,sascha
  • Michael Waldau 24. Juni 2001, 10:50

    Tolles Foto und Perspektive. Hatt sich doch das warten gelohnt ;-)
    Gruß Micha
  • Carlos Methfessel 23. Juni 2001, 18:00

    Fast so schön wie "Dazwischen", ich habe das Bild rauf und runter geskrollt, und denke daß man vielleicht ein Tik von oben wegschneiden könnte.

    (Binn übrigens nächstes Wochenende in Hamburg).
  • David Reiners 23. Juni 2001, 14:14

    .. ui sowas kenn ich nur aus einer alten Zeichentrickserie wie hieß die noch ?? naja irgendeine Zukunftszeichentrickserei.. die Jeferson oder so? weiß net.. aber dass es sowas in echt gibt... ui bin ich weltfremd :o(
  • Martin Hagedorn 23. Juni 2001, 13:06

    Nein das ist ein Rollband für Fußgänger. Wie eine flache Rolltreppe. Davon sind zwei nebeneinander und dazwischen passt gerade eine Kamera. Die Bänder haben Glaswände und unter dem Handlauf sind Neonröhren angebracht, die sich hier in den Glasflächen und dem Metall zwischen den Bändern spiegeln.
  • David Reiners 23. Juni 2001, 12:50

    hast du duie kamere mit selbstauslöser auf das Gepäckband gelegt ??
    schönes foto :o)
  • Dieter Schumann 23. Juni 2001, 12:41

    absolut super Perspektive und Tiefenwirkung, aber ich kann trotz Erklärung noch nicht zuordnen, was was ist?!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 319
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz