Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Züchner


Free Mitglied, Wietzendorf

Nembrotha kubaryana frisst an Seescheidenkolonie

Dieses Bild habe ich im Mai 2011 im Norden Sulawesis bei Gangga Island gemacht. Ich habe meine neue Unterwasser-Fotoausrüstung - die Canon G11 im Ikelite Gehäuse mit dem Ikelite Blitz DS160 ausgiebig getestet, und bin inzwischen sehr zufrieden damit. Allerdings bin ich schnell von sämtlichen automatischen Belichtungsfuntionen wieder abgekommen, und habe fast alle Bilder mit manuellen Einstellungen gemacht. Dieses Bild gelang mir am 3 Tag der Reise, und es war das erste Bild, mit dem ich wirklich glücklich war. Weitere Bilder folgten danach in großer Anzahl, aber ich musst mich erst mit der neuen Kamera vertraut machen. Ich habe nur minimal mit Photoshop am Tonwert gespielt, und das Bild verkleinert sowie einige weiße Schwebeteilchen weggestempelt. Ansonsten kam es so aus der Kamera, und ich habe nicht einmal das RAW-Bild entwickelt, sondern direkt das JPG Bild verwendet. Ich habe von jedem Bild zwei Versionen aufgenommen - ein RAW und ein JPG Bild.
Die Canon G11 macht wirklich brauchbare Unterwasserbilder.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 712
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G11
Objektiv 6.1-30.5 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 12.1 mm
ISO 80