Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nebenbahnromantik im Schwarzwald

Nebenbahnromantik im Schwarzwald

725 7

Jens Naber


Free Mitglied, Nordbaden

Nebenbahnromantik im Schwarzwald

In der letzten Woche unternahm ich gemeinsam mit Jan Strack und Oliver Bayern zwei Touren an die romantische SWEG Strecke von Achern nach Ottenhöfen.

Unter anderem besuchten wir auch die gezeigte Stelle, welche man zwischen Ottenhöfen West und Furschenbach findet.
Als sich die Schranken schlossen, nahte leider auch der weiße LKW, welcher den geplanten Auslösezeitpunkt leider vernichtete - das Weiß des NE 81 hätte sich vom Weiß des LKWs nicht abgehoben (Ich wollte eigentlich an dem BÜ-Deckungssignal abdrücken).

Jetzt habe ich einen Kompromiss gefunden, bei dem zwar die Ampel aus dem Triebwagen heraus wächst, dafür aber LKW und Triebwagen getrennt sind - ich hoffe, es gefällt trotzdem!

Kommentare 7

  • Thomas Reitzel 7. August 2008, 13:12

    Schade ums Motiv, sicher, aber so lange es noch wiederholbar ist!
    So ein kastenaufbau eines Lkw ist oft *worst case*, weil, wie man sieht, das ganze Bild absolut unvorteilhaft beeinflußt wird. Ich habe auch solche Beispiéle in meiner Sammlung.
    Ich denke, es lohnt einen weiteren Versuch, vielleicht auch in noch besserem Licht!
    VG Tom
  • Wilhelm Bischoff 5. August 2008, 13:06

    Ja, ist halt Künstlerpech und die Kompromisslösung ist ja nun mal auch nett anzusehen...!

    VG Willi
  • Roman Verlohner 5. August 2008, 11:39

    Es gibt noch genug schöne Strecken, man muss sie nur finden! In die Ecke muss ich auch mal hin. Dein Bild ermutigt mich dazu.
    Gruß Roman
  • Hartmut Sabathy 5. August 2008, 8:58

    das ist aber eine tolle Aufnahme Jens. An diese SWEG Triebwagen kann ich mich noch erinnern, von einem Ausflug im Jahr 1996 im Raum Frankfurt als ich den Triebwagenführer mit meinem Deutschland- Domino Ticket (ein Netzkarte die ich günstig in Österreich erstand) zur Verzweiflung brachte, und er über Funk seine Leitstelle fragen musste .... (dabei war es ja eigentlich eh klar, das ich mit meiner Netzkarte auf einer Privatbahn zahlen muß) grüße Hartmut
  • Hans Klotz 4. August 2008, 22:15

    Das lässt sich eben nicht ändern. ist aber trotzdem eine Klasse Aufnahme in schöner Landschaft geworden.
    Gruß Hans
  • markus.barth 4. August 2008, 22:15

    aber irgendwie passt der laster, zumindest farblich, dann doch wieder.
    interessant auch, den ne81 mal in anderer umgebung zu sehen. klasse foto.
  • MichaelStengel 4. August 2008, 20:36

    diese pech kenne ich doch woher! dennoch einklasse bild!

    lg michel