Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Rohloff


Free Mitglied, Wangen im Allgäu

Nebelland

Entstanden Anfang September morgens auf dem Heimweg von einer Startrailtour am Bodensee.

EOS 3, 4/70-200 bei 200 mm, f/16, Grauverlauffilter
oben leicht beschnitten, unten eine störende Baumspitze entfernt

Kommentare 122

  • Claudia Hinz 1. Februar 2005, 20:55

    Herrliche Nebelstimmung, wunderschöne Farben, verdientes Galeriebild!
    Herzliche grüße-Claudia
    Nebelfall II
    Nebelfall II
    Claudia Hinz
  • Stefan Rohloff 1. Februar 2005, 15:19

    @ Giesbert
    Unterschreibe ich alles!
    Geht mir auch so :-)
    Das mit dem Daumen habe ich auch schon probiert mit dem selben Resultat ;-)

    Liebe Grüße, Stefan
  • Giesbert Kühnle 1. Februar 2005, 13:09

    Tja...
    Farben und Stimmung excellent.
    Die helle Stimmung lässt die Nebelschwaden im Tal aufleuchten und die Farben oben sind immernoch sehr satt. Der größte Wow-Effekt kommt von dem wundervollen Farbkontrast zwischen den warmen und kalten Farben.

    Der Ausschnitt und die Bäume...
    Da mir der Verlauf oben bis in die Gelbtöne gut gefällt würde ich oben nichts beschneiden. Gerade das Rotgelb harmoniert so gut zu dem Blau, das es einfach eine Katastrophe wäre es zu Bechneiden. Es enthält zwar keine weitere Bildinformation, ist aber eben bildwichtig. Ein Wunsch wäre natürlich, dass der rechte Berg etwas höher in das Rot hineinragt. Vielleicht wächst er ja noch :-). Ich sehe ihn übrigens als Gegengewicht zu den drei Bäumen unten links, die ich mir noch etwas weiter rechts wünschen würde. Mein blick bleibt vorwiegend im Nebeltal. Die Bäume lenken zwar auch mal meinen blick auf sich, aber der Rest des bildes ist zu interessant um länger bei ihnen zu verweilen. Hält man sie mit dem Daumen ab, ist das Bild dadurch nicht besser. Sie geben unbedeutend mehr Kontrast und etwas mehr Tiefe. Die vorderen bäume könnten idealerweise natürlich eine komlette, nach rechts abfallende untere Reihe im Bild ergeben, aber was man sich wünscht und was möglich ist sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
    Trotzdem ein Traum von einer Morgenstimmung.

    Liebe Grüße,
    Giesbert
  • Markus A. Bissig 29. Januar 2005, 11:56

    Auch noch meine Gratulation zu Deiner Landschaftsimpression!
    Grüsse aus dem siebirischen Graubünden:
    Markus
  • Stefan Rohloff 28. Januar 2005, 17:28

    @ Olaf
    Ok, merci!

    Liebe Grüße, Stefan
  • O. B. 28. Januar 2005, 12:58

    @Stephan: Mein workflow ist in den meisten Fällen so:
    1. Raw Konvertierung (möglichst bildfertig)
    2. Neaten (wenn notwendig)
    3. Stempeln (wenn notwendig)
    4. Vorschärfen
    5. levels (wenn notwendig)
    6. curves (wenn notwendig)
    7. Farbkorrektur
    8. partielles Schärfen

    an dieser Stelle speichere ich eine .PSD Datei fürs Archiv ab

    9. Abschlußschärfen

    an dieser Stelle speichere ich eine .tiff Datei als digitales Negativ ab

    10. schrittweises verkleinern auf 700px Breite
    11. Kontrastkontrolle evtl. nachbessern
    12. leichtes Nachschärfen
    13. Standradrahmen

    an dieser Stelle speicher ich eine jpg Datei zur Veröffentlichung im Web ab.

    14. Minivorschaubild für meine private HP

    Das dann auch noch abspeichern...

    Wenn die Weichspülung unschöne Effekte produziert, dann spüle ich nicht weich. Nur, wenn sich das Bild in der Form verändert, in der ich das haben will, mache ich diesen Bearbeitungsschritt. Das gilt für alle digitalen Bearbeitungsschritte.

    fertig
  • Stefan Rohloff 28. Januar 2005, 11:51

    @ Thomas
    Ja, das sehe ich genau so. Unten kamen leider Hausdächer ... siehe mein verlinkes Bild von Helmut (in einer meiner Anmerkungen)

    Liebe Grüße, Stefan
  • Helena Ludwig 28. Januar 2005, 9:29

    Es ist auch wirklich so eine feine Morgenstimmung. Gratulation!!!
    LG
    HELENA
  • Michael Gillich 27. Januar 2005, 22:30

    Gratulation!
    lg MIKE
  • Helmut Schweiger 27. Januar 2005, 22:01

    .. haaaa !! - klasse !! :o))) Westallgäu-spirits ;o))))
    -- na denn - auch von mir noch herzlichen Glückwunsch !

    lg Helmut
  • Jürgen Broscheit 27. Januar 2005, 21:29

    Herzlichen Glückwunsch!

    VG
    Jürgen
  • Hansjoerg S. 27. Januar 2005, 20:30

    Atemberaubend schön
    klasse und Glückwunsch
    Gruss
    Hansjörg
  • Stefan Rohloff 27. Januar 2005, 20:16

    @ Olaf
    Ja, dunstig war es auf jeden Fall ... das Dia wirkt sogar noch etwas dunstiger, weil ich hier den Kontrast etwas erhöht habe es ist auch der Dunst in der Luft, der den Himmel im Morgenlicht leuchten lässt.
    Mein Scanner rauscht auch, nicht nur Digitalkameras, das kann ich bestätigen ... ob man das nun Farbrauschen nennt, weiß ich nicht. Ob der Scanner nun im Dunstbereich mehr rauscht, ist mir nicht klar (?), ich kenne das vor allem von (zu) dunklen Dias.
    Die Regler unter dem Schärfenregler kenne ich leider nicht, so was mache ich ja nicht ...
    Was mich an deinem Workflow noch interessieren würde: an welcher Stelle rechnest du das Bild klein? Nach dem Neaten, weil du dann einfacher gleichförmige Quadrate in NeatImage findest oder vor dem Neaten, weil dann beim Verkleinern keine Neateffekte unschön verstärkt werden können?
    3 stops nach Galen Rowell entspricht übrigens von der Stärke her ca. 2 stops bei Cokin, soviel ich weiß ... halte sie doch mal nebeneinander, würde mich interessieren, ob das stimmt.
    Den Link stecke ich gleich in meine Lesezeichen und ziehe mir das irgendwann mal rein. Danke, so was ist immer interessant :-)

    @ Thomas Ermer
    Mit dem Bildaufbau bin ich auch nicht ganz zufrieden. Das sieht man schon daran, dass ich oben Himmel wegschnipseln musste ... hätte mir da mehr Zeit für eine besser Komposition gewünscht ... was natürlich nicht heißt, dass ich die auch gefunden hätte ;-) ... einfach nur weniger Himmel macht es für mich aber nicht unbedingt besser ...

    @ alle
    Danke für all die Anmerkungen ... und es freut mich natürlich, wenn es euch gefällt :-)))

    Liebe Grüße, Stefan
  • Günter Lange 27. Januar 2005, 20:03

    Gratuliere Stefan! Freut mich für dich.

    Viele Grüße, Günter
  • Pascal Erdinger 27. Januar 2005, 18:08

    bla

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 8.970
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 27. Januar 2005
159 Pro / 136 Contra