Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
856 13

Martin Hagedorn


Basic Mitglied, Hamburg

Nebelgatter

Ein Herbstbild...
Sony DSC S70 (digital), PS-Behandlung.
Mein Ziel war unter anderem, Filmkorn so zu simulieren, dass es nicht wie nachträglich drübergestreute Pixel aussieht. Dazu habe ich zuerst (mit Photoshop LE) die Körnung in das noch farbige 'Original' eingefügt. PS LE kennt Störungsfilter und Strukturierungsfilter. 'Körnung' kann man unter den letzteren finden. Beim Hinzufügen von Körnung gibt es verschiedene Varianten. Ich habe 'Weich' gewählt und die Intensität nicht allzu hoch eingestellt, auf 30 ungefähr glaub ich. Kontrast auf 50. Danach habe ich das Bild in Graustufen umgewandelt, Tonwerte angepasst und die Gradationskurve leicht s-förmig eingestellt. Dadurch wird das Korn in den mittleren Tonwerten etwas stärker sichtbar, in den tiefen und hohen Tonwerten jedoch gedämpft, weil dort die Tonwerte komprimiert werden. Man kann diesen Effekt vor allem an den hellen Nebelbereichen erkennen. Danach wurde das Bild in RGB zurückverwandelt, getont und der Rand mit dem Radiergummitool bearbeitet.

Kommentare 13

  • Jörn Kessels 3. April 2004, 19:34

    Eine sehr schöne Arbeit.
    Danke für den Tip
  • Stefan Nagy 21. Oktober 2001, 21:45

    Hallo Martin,
    ein spitzen Bild.

    Gruß
    Stefan
  • Michael Reichelt 21. Oktober 2001, 19:14

    Da hast Du uns gerademal eine solche stimmungsvolle Afnahme gezeigt, da schiebst Du gleich die Nächste nach und wiedermal hast Du ganze Arbeit geleistet.
    Wenn ich hier etwas zu kritisieren habe dann sind es die runden ungleichen Ecken und die nicht ganz geraden Ränder.
    Das aber ist reine Geschmackssache.
    GM
  • Ute Allendoerfer 21. Oktober 2001, 16:58

    tja... alles schon gesagt... wer spät kommt.. den bestrafen die fehlenden Worte.. *ggg* wäre schön wenn du die Vorgehensweise.. in Ansätzen noch in den Untertitel schreibst.. werde es eh nicht wiederholen können.. aber zumindest... kann man es dann leichter in den Fundus wählen..*ggg* Lieben Gruss Ute.. tja die Sektion sollte mir noch jemand verraten.. *schmunzel*
    ist wohl schon vorgeschlagen.. habe es aber nur als *Vorschaubild* für neue Sektion entdecken können.. *grübel*
  • Horst Gassner 21. Oktober 2001, 15:39

    @Martin:
    Ich habe diese neue Sektion soeben vorgeschlagen - mit Deinem Bild als Vorschaubild. Warten wir's ab :-)

    @Pilobulus:
    - Horstulus:
    Cleverness: 9
    Aesthetics: 10

    Nichts für ungut - jedem das Seine ;-)
  • Michael Heinbockel 21. Oktober 2001, 14:57

    @Pilo: Ja, da hast Du schon recht. Aber bei solchen Bildern gibts ja nicht mehr zu sagen. Und man will trotzdem, dass der Fotograf oder die Fotografin das Lob bekommt. So richtig konstruktiv kann man (finde ich) eher bei Bildern sein, an denen etwas negativ auffaellt. Also um zu helfen oder Tipps zu geben. Musst Du also nicht ironisch werden, war nicht böse gemeint.
  • Claus-Günther Niemietz 21. Oktober 2001, 13:22

    Ich finde es sieht sehr schön alt aus. Die moderne Technik machts möglich. Das Motiv gefällt mir ohnehin schon gut. Gruß CG
  • Martin Hagedorn 21. Oktober 2001, 13:16

    @Horst Gassner,
    unter Dunkelkammertechnik> Digital Darkroom.
    Wo die Fotos auftauchen, die zwar digital bearbeitet wurden, sich aber an analogen Verfahren orientieren. Gibts leider noch nicht, die Sektion.
    @alle: Vielen Dank. Ich werd hier noch grössenwahnsinnig, wenn ihr solche Anmerkungen schreibt.
  • Michael Heinbockel 21. Oktober 2001, 12:55

    Oh Mann. Oh Mannomann. Ich weiss, man soll moeglichst konstruktiv (gell Pilobulus!?) sein aber hierbei bleibt einem ja Spucke weg.
  • Wolfgang T. 21. Oktober 2001, 12:52

    Ein sehr stimmungsvolles Bild, perfekt in Szene gesetzt.
  • Horst Gassner 21. Oktober 2001, 12:49

    Dieses Bild ist schlicht und ergreifend genial!

    Da ich es gerne für den Fundus vorschlagen würde - in welcher Sektion würdest Du das Bild einordnen?
  • Detlef Nerstheimer 21. Oktober 2001, 12:46

    sehr gutes Detail, auch der Rand kommt gut!
    Gruss Detlef
  • Stefan Krönung 21. Oktober 2001, 12:44

    ..wow. jetzt kommen die fotos des tages. klasse!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Grau
Klicks 856
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz