Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fredi Gyger


World Mitglied, Küttigen

Nebel - Wanne

22.12.2007 / 15:23 h
Sony Alpha 100
1/100s , F6.3 , 70 mm , ISO 100

Ein letzter Blick von der Wasserfluh
Da im Original-Bild kaum Farben vorhanden sind, habe ich diese komplett entfernt.

Die fotografische Kälteperiode schliesse ich hiermit ab (oder unterbreche sie...).

Anmerkungen / Kritiken / Anregungen / Tipps sind herzlich willkommen!

Nebel Suppe
Nebel Suppe
Fredi Gyger

westwärts
westwärts
Fredi Gyger

searching the sun
searching the sun
Fredi Gyger

geknickt
geknickt
Fredi Gyger

Kommentare 13

  • Patrik Brunner 14. Januar 2008, 22:14

    passender Titel... ;-))
    Trockeneis in der grossen Badewanne... ;-))
    Gruss Patrik
  • Markus64 14. Januar 2008, 21:27

    Eine klasse s/w-Aufnahme und ein super Bildaufbau.
    Der Nebel sieht schon etwas gespenstig aus.
    Gruess Markus
  • Chris Herzog 14. Januar 2008, 20:06

    Gefällt mir, SW passt hier ausgezeichnet!

    Gruss Chris
  • Günter Salhofer 14. Januar 2008, 12:20

    Hallo Fredi,
    kann mich MarkusZ teilweise anschliessen...
    Ist sicher kein Schnitt, der auf Anhieb voll wirkt.
    Muß auch Ursula Funke recht geben - die unteren 2/3 ergeben ein super Bild.
    Grüsse,
    Günter
  • Vera Kämpfe 14. Januar 2008, 7:44

    Sieht klasse aus!

    L:G.Vera
  • kraus-martin 13. Januar 2008, 21:53

    Sehr fein
    LG martin
  • MarkusZ 13. Januar 2008, 21:49

    Ich muss mal Kritik anmelden: Insgesamt ist mir die Nebelfläche zu groß. Dort ist zu wenig Bildaussage drin. Der Rahmen um den Nebel ist durch die vielen verschiedenen Waldstrukturen ziemlich hektisch. Ich finde eindach keinen Halt in dem Bild. Vielleicht liegt es mit an der SW-Umsetzung, da eine Bildaufteilung durch verschiedene Farbbereiche verloren gegangen ist...
    Viele Grüße, Markus
  • Fredi Gyger 13. Januar 2008, 21:06

    @ Marit
    Nein, da liegt kein See.
    Da hat sich das Nebelmeer wunderschön in diesen Taleinschnitt hinein ausgebreitet, da die Höhe des Nebels dafür genau richtig war.
    Siehe auch (gleicher Effekt - zur selben Zeit):

    Herzliche Grüsse, Fredi
  • Marit Beckmann 13. Januar 2008, 21:00

    Liegt da ein See ?
    Eine sehr schöne Aufnahme
  • Micha Berger - Foto 13. Januar 2008, 20:40

    ...nebelstimmung und bea kommen zusammen richtig gut
    lg micha
  • Ursula F. 13. Januar 2008, 20:34

    Sieht total gut aus!!! Hätte hier sogar oben noch mehr geschnitten,die unteren 2/3 für sich allein wirken genial!
    LG Ursi
  • Christina Förster 13. Januar 2008, 20:15

    wow.... wirkt total unwirklich! gefällt.
  • Antonio Danieli 13. Januar 2008, 20:14

    :0)+++++