Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Neander

Ernst Neumann Neander war eine der schillernsten Figuren der deutschen Automobil- und Motorradszene. Statt dem Publikumsgeschmack folgte er stets streng seinen Erkenntnissen als hochtalentierter Techniker; seine Erfindungen waren nicht selten revolutionär, immer aber kompromisslos praxisorientiert

Der Techniker und Erfinder Ernst Neumann Neander hat die Motorradwelt mit seinen avantgardistischen Zweirad-Konstruktionen vor allem während der 20er- und 30er-Jahre immer wieder inspiriert. Er wagte aber auch Ausflüge in die Grenzbereiche zwischen Motorrad und Automobil, wie seine faszinierenden „Fahrmaschinen“ der Jahre 1934 bis 1939 eindrucksvoll bewiesen. Ultraleicht und ultraschnell waren diese ungewöhnlichen vierrädrigen Vehikel ihrer Zeit um Jahrzehnt voraus

Gesehen im Industriemuseum
Zinkhütter Hof
Cockerillstraße 90
52222 Stolberg

Telefon: (0 24 02) 9 03 13-0
Fax: (0 24 02) 9 03 13-15

Kommentare 19

  • werner 1957 9. April 2013, 19:46

    Ganz große Klasse.
    VG Werner
  • JörgZimmermann 9. April 2013, 19:02

    Schöne Aufnahme, schönes Motorrad, und dann auch noch aus unserer Region! Die Neander wurden in Düren hergestellt. Also alle gute aus dem Rheinland!
    Wie auch der Fotograf ;-)
  • Andrea und Nils 9. April 2013, 18:51

    Astreine Präsentation wieder...damit eine Runde drehen, eine große aber... ;-))
    LG Andy und Nils
  • Joa Maurer 9. April 2013, 15:30

    Oh ja die "Kisten" gefallen mir sehr.
    vg
    joa
  • Wolfgang Linnartz 9. April 2013, 14:45

    Hier bei uns kann man alljährlich am 1. Mai die alten Schätzchen bei einer Motorradveteranenralley bewundern. Ein Auftakt der Saison, der schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert Menschen aus verschiedenen Kontinenten anzieht. Ein ganz besonderes Spektakel, bei dem nur Maschinen teilnehmen dürfen, die älter als 40 Jahre sind. Einige dieser alten Schätzchen sind schon älter als 100 Jahre. Dann knatterts im Dorf, wenn oftmals 200 Oldtimer das Dorf zur Ralley verlassen und später zurückkehren. Gelegenheit für die Besucher, sich die alten Schätzchen mit Ruhe anzusehen und Gelegenheit für die Fachleute, miteinander zu reden und zu diskutieren.

    LG Wolfgang
  • Claudio Oldrini 9. April 2013, 14:08

    Eccellente foto che esalta la forma e il dinamismo!
    Saluti Claudio
  • Matthias Dillenhöfer 9. April 2013, 13:43

    Die Perspektive ist Klasse! Sehr gut gemacht! :)
    VG
    Matthias
  • AMABU 9. April 2013, 11:51

    Die `Hupe´ ist der Knaller
    Super, man kan jedes Detail erkennen. Da Strahlt das Motorradfahrerherz
    LG AMABU
  • Eifeljäger 9. April 2013, 11:17

    Kein Motorrad von der ( STANGE ) und es gefällt immer noch. Macht Spaß es anzuschauen die alte Schönheit.
    Sehr gut von dir gezeigt und erklärt !!!
    Gruß, Franz
  • hajosch 9. April 2013, 10:58

    stark!
    hans
  • Bine Boger 9. April 2013, 10:18

    Schickes Gefährt! Tolle Perspektive!
    LG Bine
  • Jürgen Leuffen 9. April 2013, 6:59

    Hammerperspektive-kommt sehr gut
    gr Jürgen
  • Vitória Castelo Santos 9. April 2013, 0:15

    Ganz feine Aufnahme...gefällt mir sehr gut!
    LG Vitoria

  • ORKIEL 8. April 2013, 23:40

    Klasse!!
  • Bernhard Kuhlmann 8. April 2013, 23:11

    Das ist in jedemfall ein Motorrad !
    Sogar ein ganz tollrs .
    Eine wirklich Klasse Doku .
    Gruß Bernd
  • BOKERT 8. April 2013, 22:59

    Gefällt mir sehr gut,genau so wie die Info zum Motorrad.

    Gruss Bokert
  • mww schmidt 8. April 2013, 22:53

    Aufnahme Gelungen !
    h.g.michael
  • fotoxone 8. April 2013, 22:52

    super schärfe !.....ein jammer ist das immer mit dem ausschnitt in einem museum ! sonst klasse!
    lg jürgen
  • Christel48 8. April 2013, 22:51

    Ich kenne mich auf dem Gebiet zwar gar nicht aus, jedoch gefällt mir Deine Aufnahme sehr! Auch die Info ist interessant!
    LG Christel