Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Neander (2)

Ernst Neumann Neander war eine der schillernsten Figuren der deutschen Automobil- und Motorradszene. Statt dem Publikumsgeschmack folgte er stets streng seinen Erkenntnissen als hochtalentierter Techniker; seine Erfindungen waren nicht selten revolutionär, immer aber kompromisslos praxisorientiert

Der Techniker und Erfinder Ernst Neumann Neander hat die Motorradwelt mit seinen avantgardistischen Zweirad-Konstruktionen vor allem während der 20er- und 30er-Jahre immer wieder inspiriert. Er wagte aber auch Ausflüge in die Grenzbereiche zwischen Motorrad und Automobil, wie seine faszinierenden „Fahrmaschinen“ der Jahre 1934 bis 1939 eindrucksvoll bewiesen. Ultraleicht und ultraschnell waren diese ungewöhnlichen vierrädrigen Vehikel ihrer Zeit um Jahrzehnt voraus

Gesehen im Industriemuseum
Zinkhütter Hof
Cockerillstraße 90
52222 Stolberg

Telefon: (0 24 02) 9 03 13-0
Fax: (0 24 02) 9 03 13-15

Kommentare 8