Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Nauheimer Morgen

ich weiß, es ist etwas grenzlastig...viel Dunkles auf dem Foto. Ich versuche es trotzdem, weil es der beeindruckendste Sonnenaufgang war, den ich erlebt habe.

Kommentare 10

  • Holger Karl 4. Dezember 2001, 3:14

    Horst, mein Profil weist mich als Kölner aus - ich war 6 Wochen zur Reha in Nauheim. Und Jugendstilfan bin ich auch - aber ein Zusammenhang mit Bad Nauheim ist mir nicht bewußt. Klärst du mich Banausen auf? Waldo
  • Horst Wunderlich 3. Dezember 2001, 22:29

    Waldo, ich setz noch einen nach: Lebst Du in Bad Nauheim? Oder bist Du Jugenstil-Fan wie ich?
    lb. Gruß Horst.
  • Horst Wunderlich 3. Dezember 2001, 22:26

    Hallo Waldo,
    jetzt weiß ich, wo Du gestanden hast.
    Aber auch mir fällt der Name des Berges oder Restaurantes nicht mehr ein. Was mir einfällt, sind liebe Erinnerungen an diese Anhöhe und an das Observatorium (besonders im dunkeln).
    Danke für die Auffrischung der Erinnerung an Bad Nauheim.
    Gruß Horst.
  • Holger Karl 3. Dezember 2001, 21:19

    @alle: vielen lieben dank für die Rückmeldungen...ich hab die eine oder andere minute verschiedene Variationen (der scanner hat 'n leichten Rotstich - oder einen mittleren? - und der monitor auch, aber der Läppi-screen eher ins blaue...) betrachtet, da verlier ich schon mal die Maßstabs-Sicherheit.
    @Horst: Ich weiß den Namen des Etablissements, vor dem das Mäuerchen, mein Standort, sich befindet, nicht mehr - aber es ist das Ausflugslokal auf der westlich des Stadtkerns gelegenen Anhöhe, in unmittelbarer Nähe des Observatoriums. Genügt, oder? ;o)
    Liebe Grüße Waldo
  • Horst Wunderlich 3. Dezember 2001, 17:49

    Hallo Waldo,
    ein herrliches Bild. Ganz nach meiner Vorstellung eines Morgens.
    Ich habe manche Wochen in Bad Nauheim verbracht. Kannst Du mir bitte verraten, wo der Standort des Fotografen ist?
    Gruß Horst.
  • Charly Charné 3. Dezember 2001, 16:15

    Ganz und gar nicht zu dunkel !! Das erahnen der Konturen gibt "meiner Meinung" nach dem Bild erst den gewissen Pfiff.
    Gruß Charly
  • Ralf S. 3. Dezember 2001, 8:25

    Eine wunderbare Aufnahme. Man muß sich nur einfach die Zeit antun, genauer hinschaun und dann die Feinheiten entdecken.
    Oft hilft es bei diesen Bildern auch das Licht im Raum zu reduzieren. Da kommt manchmal die ein oder andere kleine Überraschung zu Tage.
    Eine wunderbare Stimmung, die ich persönlich sehr mag (die ersten Minuten des Tages) ansprechend umgesetzt.
    Gruß
    Ralf
  • Andreas Hoops 3. Dezember 2001, 6:12

    ein beeindruckendes Foto. ich finde es nicht zu dunkel, da überall noch Details zu erkennen sind.

    Gruss
    Andreas
  • Birgit Guderian 3. Dezember 2001, 3:51

    ich finde es nicht zu dunkel. so ist die nacht noch mit auf dem foto. der morgendunst der wie auf leinwand fotografiert wirkt, und dann diese irre glühende, aufgehende sonne......... glaub ich dir, dass das ein erlebnis war!!!
    gruß, die birgit
  • Othmar Fetz 3. Dezember 2001, 3:23

    sehr sehr tolles foto - gefällt mir echt supergut - auch der dezente schwarze rahmen passt gut dazu - schade um die streifen im scann - oder ist das eine strukturhinterlegung im ps?

    lg.othmar fetz

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz