Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Nauener Tor " ( 1 )

... in Potsdam .

Das Nauener Tor ist eines der drei erhaltenen Stadttore von Potsdam. Es wurde 1754/55 erbaut und ist eines der ersten Beispiele der von England beeinflussten Neogotik auf dem europäischen Kontinent. Um 1720 wurde etwa 400 m vom heutigen Standort entfernt während des Baus der ersten Neustadt das erste Nauener Tor gebaut. 1733 entstand beim Bau der zweiten Neustadt ein Tor am jetzigen Platz. 1755 wurde dieses Tor durch den Architekten Johann Gottfried Büring nach einer Skizze Friedrichs II. in seine heutige Gestalt umgebaut.

Ursprünglich verband eine Stadtmauer das Nauener Tor mit den beiden anderen Toren, dem Jägertor und dem "kleinen" Brandenburger Tor. Anstelle der nicht erhaltenen Stadtmauer verbindet heute eine Promenade die drei Potsdamer Stadttore. Das Nauener Tor befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Holländischen Viertel. Seine Nutzer waren das Militär und Händler, Handwerker und Verwaltungen bis zum Restaurant. Der Platz vor dem Nauener Tor ist heute mit der hohen Dichte von Cafés, Restaurants und Bars ein beliebter Treffpunkt der Potsdamer und ihrer Gäste. Straßenbahngleise führen direkt durch das Nauener Tor.

" Nauener Tor " ( 2 )
" Nauener Tor " ( 2 )
Brigitte Specht

Kommentare 24

  • Jana.Reinheimer 8. Februar 2010, 20:40

    ja ich kenne potsdam auch sehr gut hab bis eine zeitlang am seddiner see gewohnt dort war ich öfter kaffetrinken l.gr.jana
  • Hilke von Kienle 1. Mai 2009, 21:22

    Das ist ja ein hübsches Tor, sehr fotogen...
    LG Hilke
  • gükü 30. April 2009, 21:55

    Potsdam ist wirklich eine Reise wert. Wenn man kurz nach der Wende dort war und mit der Gegenwart vergleicht, wurde schon sehr viel restauriert und gebaut. Ist eine schicke Stadt geworden.
    Klasse Foto!
    LG
    Klaus
  • Johann Dittmann 30. April 2009, 11:22

    Ein tolles Bauwerk dieses Stadttor und schoen abgelichtet.
    LG
    Hans von down under
  • Rainer Rottländer 30. April 2009, 9:31

    ...da prallen Welten aufeinander;-). Eine sehr Schöne Aufnahme, mit viel Bewegung drin, auch eine gute Doku von dir druntergesetzt.
    LG Rainer
  • Gaby Falkenberg 29. April 2009, 13:15

    Ein sehr schöner Blick zum Tor,
    aber auch eine Stadt,die wie ich finde, viel sehenswertes zu bieten hat.
    LG.Gaby
  • Lukasz Malkiewicz 28. April 2009, 23:11

    Interessante Bildwirkung.

    +++

    mfG, Lukasz
  • Black Pearl Design 28. April 2009, 22:32

    Großartiger Blick auf das Tor...
    herrliche Schärfe ...
    Einfach super gelungen...
    LG Katharina
  • Nora F. 28. April 2009, 22:31

    dort ist ja richtig was los.....
    feine straßenszene !!!
    lg, nora
  • Wolfgang Weninger 28. April 2009, 22:01

    ein wenig erinnert mich der Baustil an Disneyland *g*
    Servus, Wolfgang
  • Deryck 28. April 2009, 19:50

    A very good view of the city gates. Well captured
    Deryck
  • wolf rabe 28. April 2009, 13:29

    ein interessantes beispiel der neogotik; ist für mich neu, dass es so früh gebaut wurde. vielleicht ist es sogar das früheste beispiel der neogotik in deutschland.
    der helm der Marienkirche Berlin ist erst von 1789.
  • Claudio Micheli 28. April 2009, 13:12

    ...davvero una bella immagine.
    Ciao
  • Detlef Menzel 28. April 2009, 11:21

    diese version finde ich besser, weil hier das leben ringsum besser eingebunden ist.

    lg detlef
  • Wolfpseudo 28. April 2009, 9:41

    Das Leben am Nauner Tor schön festgehalten.
    Auch deine Worte sind sehr interessant.

    Gruß,
    Wolfgang