Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Matern


Free Mitglied, Singen am Hohentwiel

Naturhistorisches Museum in London

Die Aufnahme enstand von einem
Treppenabgang in diesem Museum.
Ein Geländer diente mir als Stativ
für diese Langzeitbelichtung. (1989 Fuji Diafilm)

Kommentare 2

  • Dieter (Frog) Henkel 7. April 2001, 17:21

    Ich finde dieses Foto eigentlich absolut symmetrisch und wenn ich links bzw. rechts die kleinen Säulchen vor dem Querträger zähle, komme ich in beiden Fällen auf 1,5. Das einzige ist, wenn man ganz genau schaut und wirklich sehr kleinlich ist, dass das Bild sich gaaaaanz leicht nach links lehnt. So ca. 3 Pixel auf der ganzen Höhe. :-)
    Ansonsten würde ich zu dem Foto sagen, dass es eine gute Dokumentation der architektonischen Struktur des Gebäudes ist. Vom Motiv her nicht extrem aufregend aber sehr gut belichtet.
  • Benny Mohr 7. April 2001, 16:20

    Starke Farben, schöne Strukturen. Irgendwie ist aber die Symmetrie
    gestört, links etwas tiefer als rechts. Ich bin mir nicht sicher, ob es am
    Standpunkt liegt, oder ob du die Kamera etwas schief gehalten hast,
    (einer meiner Lieblingsfehler). Versuch das mal noch gerade zu biegen.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 574
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz