Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
433 7

Stefan Buschauer


Free Mitglied, der Ostschweiz

Natur pur

Ausschnitt ohne jegliche Manipulationen. Natürliche Grösse: 120 x 70 mm. Aufgenommen mit Sony DSC-S70.
f 4,0
1/175 s

Kommentare 7

  • Stefan Buschauer 19. September 2001, 19:16

    Hallo Rater
    Alles falsch!
    Ein etwas grösserer Ausschnitt folgt.
    Gruss Stefan
  • Peter Bochmann 19. September 2001, 12:03

    Glut? Sorry, kann keine finden. Bei der Beleuchtung wäre Rotglut wohl auch nicht so gut zu erkennen.
    Ich tippe auch auf Harz an einem Nadelbaum.
    Gruß Peter
  • Doris M. 19. September 2001, 9:05

    Haaaallo Steeeefan!
    Wann kommt der erste Tip?
  • Marion Kern 19. September 2001, 6:57

    *lol* - Du siehst es wohl nicht Glühen! Und die Schlacke spricht auch dafür. Überlegs Dir doch nochmal ;-)
  • Oliver Bernhard 19. September 2001, 2:03

    Ihr seid wohl alles Städter! Noch nie nen Baum gesehen? Das ist ganz gewöhnliches Baumharz, vermutlich aus einem Nadelbaum... Wenn es versteinert ist, nennt man es wohl Bernstein...
  • Marion Kern 18. September 2001, 20:48

    etwas Glühendes beim Erkalten... beim Glasbläser? in der Giesserei? Beim Goldschmied?
    Grüsse - Marion
  • Doris M. 18. September 2001, 20:33

    Ich tippe auf Ablagerungen, die entstehen, wenn stark mineralhaltiges Wasser lange über eine Stelle fliesst.
    Stimmt's?
    Gruss, Doris