Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Natur-Collier

Branta bernicla nigricans
die sogenannte Pazifische Ringelgans, von denen sich allwinterlich immer wieder einige zwischen den Kollegen der sibirischen Nominatforn (B. bernicla bernicla) finden lassen.

Wie man an Bildern von anderen Plätzen der Küste feststellen kann, sehen sie sich alle außerordentlich ähnlich und scheinen es auch ganz überwiegend einzelne Männchen zu sein.

Sein Halsband hat zwar keine Aufschrift, dass dieser aber trotzdem bestimmt der selbe wie im Vorjahr ist (vermutlich wie schon in etlichen Vorjahren) ist an seiner neckischen kleinen Schneeflocke hinter dem Ohr zu erkennen (die aus etwa 4-6 kleinen weißen Federchen besteht).
Ob die Dame hinter ihm, mit der er diesen Winter "geht", auch die selbe wie in anderen Wintern ist, ist leider nicht genau zu bestimmen. Nur dass er bislang doch immer mit einer Sibirierin liiert hier erschien und in mindestens zwei der lelzten 10 Winter auch mit Kindern. Bei denen aber schon im Jugendkleid ziemlich fraglich schien, ob man sie später wohl noch als (Unterarten-) Mischlinge würde erkennen können.

Kommentare 3

  • Lutz Wilke 13. Januar 2012, 12:53

    Ein schönes Gruppenfoto und eine sehr interessante Erklärung, danke.
    Gruß
    Lutz
  • Blinde Maus 12. Januar 2012, 22:02

    Also ein Wiederholungstäter im "Verfliegen"...und nicht nur da :-)...
    Liebe Grüße von der blinden Maus
  • Axel Sand 12. Januar 2012, 21:57

    Ich lese immer wieder mit Begeisterung Deine Erklärungen und schaue mir Deine Bilder ebenso begeistert an.
    Danke, wieder was gelernt
    Gruß
    Axel