Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Natternkopf mit Kohlweißling

Natternkopf mit Kohlweißling

340 27

Dorothea Weckmann - Piper


World Mitglied, Pattensen Region Hannover

Kommentare 27

  • Gertraud i.O 22. September 2008, 10:06

    wirklich toll- jetzt weiß ich auch wie die Pflanze heißt- natternkopf - ich sah sie in der letzten Zeit auf Sandböden in Sachsen Anhalt und konnt nicht sagen wie sie heißt- im Münsterland auf den hiesigen schweren Böden habe ich sie noch nie gesehen... danke
  • Margret D. 15. August 2008, 13:38

    eine ganz tolle Aufnahme, ist dir sehr gut gelungen.

    LG Margret
  • Luciano Leonio 14. August 2008, 8:17

    ....foto molto belle e particolare....
    Ti faccio i miei + sinceri complimenti!!!!
    Un abbraccio...
    Luciano
  • Vera Kämpfe 13. August 2008, 10:02

    Wunderschönes Makro!!!!
    lg vera
  • Klaus Sanwald 12. August 2008, 16:37

    Wunderschön und perfekte Schärfe.
    Gruß Klaus
  • Bettina Stein 12. August 2008, 11:59

    wundervolle naturdoku in ganz feinen farben!
    LG Bettina
  • Helga Und Manfred Wolters 12. August 2008, 10:30

    im sanften licht, das den farben schmeichelt........

    gekonnt belichtet hast du d i e s e s licht zur ablichtung dieser scenerie genutzt! kompliment!

    glg von uns,
    helga
  • ps 11. August 2008, 22:10

    wie schon gesagt, große klasse deine schmetterlinge, vg
  • Henry Bruns 11. August 2008, 17:57

    Was soll ich da noch schreiben. Perfekt und sehr schön anzusehen.
    LG henry
  • Mary Sch 11. August 2008, 16:01

    Der Falter weiß auf welcher Pflanze er
    gut zur Geltung kommt. :-)
    Gute Schärfe und Bildaufbau.
    LG Mary
  • Dorothea Weckmann - Piper 11. August 2008, 12:30

    Conny, nein eigentlich ist es hier trocken und auch hier gibt es den Natternkopf auf Trockenwiesen, aber die Schmetterlinge sind rar ...
    lg dorothea
  • Hanne L. 11. August 2008, 11:44

    Schön auf dem herrlichen Blau!!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Cornelia Schorr 11. August 2008, 11:24

    Schön wieder! Der Natternkopf ist eine gute Futterpflanze für Schmetterlinge, an dem findet man immer welche! Bei uns wächst der überall an den Wegrändern, wo es trocken und karg ist, und rund ums Mittelmeer ist er sehr häufig. Vielleicht ist es bei euch oben zu kalt und zu nass?

    LG conny
  • Dieter Craasmann 11. August 2008, 7:59

    Hallo Dorothea,
    nun weiss ich endlich auch,
    wie diese seltene Blume heisst,
    Ein wunderschöner Anblick mit dem Weissling
    und grossartig festgehalten.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Vera Kämpfe 11. August 2008, 6:24

    Wunderschön gestaltetes Foto - super Makro!
    lg vera