Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.828 7

Johann Swist


Free Mitglied, München

Natter?

Gesehen im Alpingarten am Monte Motarone bei Stresa / LagoMagg!
Bisher konnte noch keiner diese Schlange definieren, war ca. 1m lang!
Ist das eine Äsculapnatter?
Nikon D80, Macro

Kommentare 7

  • Andreas Jäger 30. Mai 2007, 0:48

    Wenn sie wirklich nur einen Meter lang war, wäre das nicht eher ein subadultes Exemplar?

    LG, Andreas
  • Michael Ehrlich 27. Mai 2007, 11:11

    Sehr schönes Foto. Äsculapnattern werden allerdings bedeutend größer als 1 Meter. Ich selbst habe in Südtirol schon eine Schlange gesehen, die mit Sicherheit länger als 1,40 Meter war.
  • Stefan Dummermuth 25. Mai 2007, 22:16

    Es handelt sich um eine ausgewachsene Äskulapnatter (Zamenis longissimus). Anhand des Kopfes schliesse ich auf ein Männchen.
    Gruss, Stefan
  • M³ Mückenmüller 25. Mai 2007, 21:24

    Toller Fund!!
    gruss, matthias
  • Franz Xaver Zwick 25. Mai 2007, 14:30

    Mit Sicherheit Natter - wg. Pupille - nach Wikipedia auch von der Farbgebung und Zeichnung. Ich selbst kenne sie jedoch nur dünkler mit zumeist gelblichem Bauch. Naja sind auch eher selten und hatte nur einige wenige Begegnungen.

    (In Kroatien war mal eine aufdringlich - ist doch über zig-Stufen auf die Terasse zu Besuch gekommen)
  • Kai Wiedersum 25. Mai 2007, 12:54

    Genau das ist sie :-)
    Tolles Foto von ihr!

    LG Kai
  • Knuddeldiwuddel 25. Mai 2007, 12:26

    Was auch immer, keine Ahnung, sorry! Aber das Bild ist echt super geworden! Klasse! LG Caro