Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nationalpark Schiermonnikoog III

Nationalpark Schiermonnikoog III

412 5

Elisabeth Hoch


Basic Mitglied

Nationalpark Schiermonnikoog III

Landschaftspfleger bei der Arbeit im Gebiet Kobbeduinen.
V. a. die Kriechweide im Vordergrund und die hohen Gräser sollen in Schach gehalten werden zugunsten von Pflanzen der Salzmarschen, wie z.B. Milchkraut oder Strandflieder, oder der Grasnelke. Der flache, niedere Bereich kann noch von der Nordsee überspült werden. Die höher gelegenen Buschdünenbereiche im Hintergrund nicht mehr.

Nationalpark Schiermonnikoog I
Nationalpark Schiermonnikoog I
Elisabeth Hoch

Nationalpark Schiermonnikoog II
Nationalpark Schiermonnikoog II
Elisabeth Hoch

Nationalpark Schiermonnikoog IV
Nationalpark Schiermonnikoog IV
Elisabeth Hoch

Kommentare 5

  • Barbara Winzer 3. Juli 2005, 16:15

    Das find ich wunderbar, da kommt die Weite der Landschaft zur Geltung!
    Lg Babsi
  • ...Evelyn... 2. Juli 2005, 20:49

    Kommt gut rüber, die große Wiese im Vordergrund mit den dahinter in Reih und Glied grasenden Kühen. LG Evelyn
  • Karin Mohr 29. Juni 2005, 8:51

    Schöne, naturbelassene Landschaft und die Schwarzbunten beleben das Bild!
    Gruß Karin
  • Anne-Dore Schwarz 29. Juni 2005, 6:59

    Tiere sind oftmals die besten Landschaftspfleger, das sieht man immer wieder und wo wenig Dünger eingesetzt wird, sieht man immer häufiger längst vergessene Pflanzen sprießen. Ein schönes Fleckchen Erde hast Du uns auf Deinen Fotos gezeigt.
    LG Anne
  • Hans-Peter Schulte 29. Juni 2005, 6:49

    Landschaftspleger mit gutem Tariflohn:-}}

    LG Hans-Peter

Informationen

Sektion
Klicks 412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz