Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 32

  • Dorothee K. 27. März 2016, 11:04

    und wie es bei einem guten Foto sein soll: verschiedene Einfälle haben die Betrachter....bevor ich (wie immer) den oberen Text oder den der anderen lese, versuche ich spontan mal zu vermuten.
    Und sieh da: ich dachte sofort an einen dieser Bild-Zeitung Reporter, die schnell und oft bissig, nicht immer stubenrein, aber um Wahrheit bemüht (hä?) sind, der sich hier kurz zeigte. Aber eben nur husch, weil muss gleich weiter. Da hinten hört er ein Martinshorn, mal gucken, was da hoffentlich wieder passiert ist.
  • Gerlinde Weninger 22. September 2014, 19:46

    so gings mir heute auch beim einkauf, er tat es wenigstens mit freude!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Helga Niekammer 23. Mai 2014, 14:46

    ...ja, ist es denn schon wieder so heiß, dass der Hund im Rinnstein baden muss. Morgen lese ich die Story wieder in der Bild, draußen, wenn ich am Kasten vorbeigehe. Und wie immer, riskiere ich einen Blick auf die Schlagzeilen der BILD. Immer spannend - auf Entfernung gesehen. :-) LG. Helga
  • Manuel Gloger 21. Mai 2014, 11:57

    Blitzschnell reagiert und den nassforschen Hund, der scheinbar für sein Herrchen oder Frauchen bedrucktes Papier mit wenig Informationsgehalt besorgt, dynamisch eingefangen.
    LG Manuel
  • Lothar (Leo) Labonte 18. Mai 2014, 9:14

    Für Bild kann es ihm gar nicht nass genug sein.
  • Doris H 17. Mai 2014, 6:52

    tatsächlich günter, das ist an mir vorbei gegangen. ich habe nachgeforscht :-)

    nassforsch

    zu gebrauchen wie unverschämt, unverfroren, schamlos
    unhöflich, direkt

    wie unangenehm ;-)

    ok. dann habe ich wieder was dazu gelernt :-)

    lg doris
  • K.-H.Schulz 16. Mai 2014, 22:37

    Bei den heißen zeilen muß er sich mal abkühlen
    Klasse
    LG:karl-Heinz
  • Günter K. 16. Mai 2014, 20:31

    @doris, "nassforsch" ist eigentlich ein gebräuchlicher ausdruck für "freches, ungehöriges" auftreten ;-)
    lg günter
  • Doris H 16. Mai 2014, 19:18

    eine neue wortschöpfung...und ich las zunächst nassfrosch und war irritiert....
    klasse in der aktion!

    lg doris
  • Stefan Jo Fuchs 16. Mai 2014, 7:59

    "Deutsche Zeitgeschichte" ist ja wohl eine hintersinnige Sektionswahl - zumal man der Bild Zeitung ja zugestehen muss, dass sie diese mit geprägt hat, wenn auch nicht immer im Sinne des Kommentierenden! ;-)
    Der Vierbeiner wird davon sicher weniger berührt sein als von seinem kleinen Spritzbad, das er sich hier gönnt!
    lg stefan
  • BiSa 15. Mai 2014, 22:13

    Bei diesem Bildungshunger ist man ja denn echt auf den Hund gekommen.
    Jetzt weiß wenigstens, warum ich lieber dumm bleibe

    ein sehr aussagekräftiges Foto
    LG Birgitt
  • Redpicture 15. Mai 2014, 22:00

    das macht ihm spass, auch ohne bild.
  • Klaus Duba 15. Mai 2014, 21:46

    Erinnert mich doch glatt an die landläufige ( läufig ist gut*g ) Kernaussage: Bild war dabei!!! ;-)) Ob bei tollendem Hund oder magenkranker Katze....egal! ;-)) Aber vielleicht hat er ja mit seinem Übermut das Gestell von der Straße gefegt! Ich würde mich dann nicht beklagen!!!
    LG
    Klaus
  • Iris Linder 15. Mai 2014, 19:02

    Selbst im Wasser verliert er nicht die Spur,
    ich wusste gar nicht, das du unter die Privatdedektive geraten bist.....,
    lG Iris
  • Bärbel7 15. Mai 2014, 18:54

    Und wenn er sich schüttelt bist Du pitschnass! Gruß Bärbel
  • Conny Wermke 15. Mai 2014, 18:00

    Der hat es aber eilig an seine Zeitung zu kommen....
    Wieder eine Schnappschuss zum Schmunzeln

    LG Conny
  • renako 15. Mai 2014, 16:59

    vielleicht bringt er seinem herrchen immer die bildungszeitung !!

    lg renate
  • Marina Luise 15. Mai 2014, 15:20

    Reine Tarnung - Pokerface-Studienratte! ;))
  • Suze 15. Mai 2014, 14:46

    am Schild der Bildzeitung hätte er ruhig das Bein heben können, aber lieber mit Lichtgeschwindigkeit dem Herrchen folgen...braves Hundchen und so ein Hübscher :-) viele Grüße Suze
  • i.67 15. Mai 2014, 14:30

    Klasse Schnappschuss! Da hieß es schnell sein!

    Ja, auch ein Hund hat offensichtlich ein Recht darauf, sich seine Meinung zu BILDen ...
  • Alfred Schultz 15. Mai 2014, 14:08

    Wassertreten ist lt. Sebastian Kneipp
    sehr gesund und stärkt den Kreis-, bzw.
    Hundelauf.
    Gruß - A.
  • Cornelia Schorr 15. Mai 2014, 12:57

    Der Hund holte sich nasse Pfoten, forsch hast du zu Kamera gegriffen, aber auf die Zeitung trifft nassforsch nicht zu, sondern eher dummdreist ;-)

    LG conny
  • nenirak 15. Mai 2014, 12:48

    .. und BILD ist immer und überall dabei. Nur dieses mal waren das Herrchen und der Hund schneller als die BILD unterwegs , na sowas !
    herrlich wie er so durchs Wasser pfitscht
    neni
  • Anne Rudolph 15. Mai 2014, 12:13

    und dann neben Herrchen mal richtig schütteln:-))))
    lg anne
  • MarlenD. 15. Mai 2014, 12:07

    Ist das kurz nach einem Unwetter oder fließt da immer was den Bach runter....:-)?
    So ein Reklameständer ist ja innen wie ein Rettungshäuschen...vielleicht erklärt das seinen Spurt..:-)

    Gruß Marlen