Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Patrick Weniger


Pro Mitglied, Freudenstadt

Nashornkäfer

Einer der größten Käfer Mitteleuropas, die Art wird bis zu 40mm lang. Sie
fliegen in der Dämmerung und nachts. Ihre Lebensdauer beträgt ein paar
Monate. Auffallend ist der ausgeprägte Unterschied zwischen männlichen und
weiblichen Spezies (=Dimorphismus), Die Männchen haben ein ausgeprägtes Horn
am Kopf, welches beim Weibchen nur als kleiner Höcker ausgebildet ist. Die
Farbe ist bei beiden braun-schwarz.

Die Larven leben im Holz abgestorbener Bäume und brauchen etwa 3-5 Jahre für
die Entwicklung. Der Puppenkokon, der aus Lehm und Sägespänen besteht ist
etwa so groß wie ein Hühnerei.
Verbreitung: in ganz Europa, Nordafrika und einem Teil Mittelasiens.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Canon 300D - SIGMA 70-300mm APO Macro - f/22 - 1/30sek - Stativ

Kommentare 3

  • Doris H 20. Mai 2007, 16:10

    Sehr interessant gerade auch mit dieser Dokumentation. Ich muss ja nicht unbedingt mit ihm Freundschaft schliessen..... ;-)

    LG Doris
  • Peter Ackermann 19. Mai 2007, 10:06

    Schöner Bildschnitt, Patrick, und gute Info! Gefällt mir!
    Viele Grüße und schönes Wochenende! Wetter passt ja wieder...
    Peter
  • Petra-Maria Oechsner 19. Mai 2007, 1:00

    sieht in dieser größe schon ziemlich beeindruckend aus, wie er sich da durch das morsche holz kämpft...
    danke auch für die info....aber meine lieblingstiere werden sie nicht gerade...:-))
    lg petra

Informationen

Sektion
Klicks 304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz