Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
" Nashorn für die Familie " ( 1 )

" Nashorn für die Familie " ( 1 )

730 10

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Nashorn für die Familie " ( 1 )

...gesehen in Dortmund.

==========================================================

... ob das Versprechen wohl eingehalten wurde mehr für die Familien zu tun?

==========================================================

Das Dortmunder Nashorn ist eine Nashornfigur mit Flügeln (Rhinoceros alatus). Es wurde während der Planungsphase (2000 bis 2002) des Dortmunder Konzerthauses als Wappentier ausgewählt, wobei es zwei Ideen zum Ausdruck bringen soll: Erstens: Obwohl das Nashorn ein recht bodenständiges Tier ist, hat es doch ein sehr feines Gehör und ist deshalb ein ideales Konzerthaus-Wappentier. Zweitens: Das geflügelte Nashorn soll, dem Pegasus gleich, beflügeln und zu immer neuen gedanklichen Höhenflügen anregen. So soll der Geist der Konzertbesucher auf den Schwingen des Nashorns immer ungehinderten Zugang zur Kunst haben.

In den Jahren 2005 und 2006 wurde dieses Wappentier für eine Kunstaktion in der Dortmunder Innenstadt gewählt. Sponsoren konnten für 3000 Euro eine Basisversion dieses etwa 2 Meter langen und 1,5 Meter hohen Tieres erwerben und in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern und Jugendgruppen bemalen und künstlerisch gestalten.
Die fertig gestalteten Nashörner wurden dann im Jahr 2006 an markanten Punkten in der Dortmunder Innenstadt aufgestellt.
Zum Höhepunkt dieser Kunstaktion verschönerten über 120 lebensgroße Nashornfiguren das Stadtbild.

Die Nashörner sind aus Stahl und Kunststoff gefertigt und stehen auf Betonsockeln, jede fast lebensgroß und 100 Kilo schwer.

( Wikipedia)

Kommentare 10

  • Rainer Rottländer 23. April 2010, 8:31

    .wie bei Allem, liegt das Problem im Wort
    "Versprochen"!
    Taten schaffen Veränderung.
    Originelles Rhino, Gut gezeigt und erläutert.
    LG Rainer
  • Karl-Heinz Jeschke 22. April 2010, 12:05

    Kommt mir bekannt vor :-)
    Klasse Aufnahme.
    LG
    Karl-Heinz
  • Ryszard Basta 22. April 2010, 9:54

    auffallend und positv
    wirkend...
    feines Bild
  • Heide G. 22. April 2010, 8:24

    nettes Foto, aber von Versprechen halte ich nicht viel -
  • gükü 21. April 2010, 23:05

    Schenken wird die Sparkasse den Familien auch nichts, sonst wären es keine Banker. Deren Beschäftigung ist bekanntlich Geld zu scheffeln. Dein Foto ist jedoch gut!
    LG, Klaus
  • Hans-Joachim Maquet 21. April 2010, 22:57

    Also, wenn das kein Kennzeichen ist,
    was denn dann. Gute Doku und der angefügte
    Text mal wieder sehr informativ.
    Foto-Quali ist echt gut.
    LG Hans-Joachim
  • Black Pearl Design 21. April 2010, 21:42

    Ich glaub nicht wirklich das den Familien mehr geholfen wird....aber es ist eine schöne Idee und ein super Motiv...
    Liebe Grüße Katharina
  • Klaus-Günter Albrecht 21. April 2010, 20:19

    Das ist ein Flügel-Nashorn. Für die Blasinstrumente. Oder?
    LG Klaus
  • Günter K. 21. April 2010, 19:53

    man möchte mit ihm mal die schallmauer durchbrechen ;-)
    es errregt aufsehen und erfült den gedachten zweck ganz bestimmt ;-)
    lg günter
  • Anoli 21. April 2010, 19:52

    Sowas wie unsere Bären! Das sieht wirklich lustig aus, es hat so ein nettes Lächeln......;-))
    LG Ilona