Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Schlegel


Free Mitglied, Hamburg

Nasenaffe im Bako-Nationalpark auf Borneo 2004

Das Bild ist nicht gerade toll.
Mir kam es aber darauf an, einen der seltenen Nasenaffen "mitzubringen".
Man konnte sich den Standort leider nicht aussuchen.
Der Baum steht im Mangrovenwald, und es war gerade Flut.
Um trockenen Fußes durch den Mangrovenwald zu kommen,
mußte man einen schmalen Hochsteg benutzen, den man auch bei Ebbe nicht verlassen durfte.
Und die Sonne stand auch nicht gerade günstig.
Hier ist der Reisebericht:

http://www.w-schlegel.de/Malaysia/malaysia.htm

Kommentare 2

  • Manfred Manke 1. Januar 2006, 23:51

    Bestimmt sind Nasenaffen selten,
    aber noch seltener laufen sie "über den Weg".
    Vielleicht doch lieber den Blick heben,
    wie Wolfgang!
    Manfred grüßt Wolfgang und Karl-Heinz.
  • Karl-Heinz Wollert 30. Dezember 2005, 11:45

    Leider kann man sich den Standort nicht immer aussuchen. Hier zählt eher das Erlebnis, überhaupt einen Nasenaffen gesehen zu haben. Bin im Februar dort und hoffe, er läuft auch mir über den Weg.
    LG Karl-Heinz

Informationen

Sektion
Klicks 1.039
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz