Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olaf Dieme


Free Mitglied, Bochum

Nah dran

Hier ein Detailfoto einer frühen Adonislibelle.
Für diese Aufnahme kam kein Macro-Objektiv zum Einsatz, sondern das ganz billige Tele-Zoom Sigma 4-5,6/55-200 (das alte, welches es vor vielen Jahren für manchmal schon um die 99,- Euro gab, ohne Apo Korrektur). Die Kamera war die Olympus E-410 (10Mio. Pixel). Beide habe ich heute noch als Ersatzausrüstung.
Nette Naturbilder gehen also auch mit einfacher Ausrüstung, vor allem wenn man bedenkt, wie klein so eine Adonislibelle ist.
Viele Grüße Olaf.

Kommentare 5

  • Gerhard Neininger 7. April 2014, 11:46

    Hallo Olaf,

    wunderbare Libelle,
    - messerscharf mit schönen Farben, sehr fein bearbeitet
    und das mit sooo einfacher Ersatz-Ausrüstung,
    -es kommt nicht nur auf die Ausrüstung an, sondern auf den der dahinter steht

    ich mag Deine professionellen Bilder mit den fast wissenschaftlichen Erklärungen,
    - wusste nicht, dass es Adonislibellen gibt:-)))

    LG
    Gerd
  • Dieter-Klaus Neumann 6. April 2014, 21:49

    Das ist wahrhaft eine gelungene Aufnahme und manch einer mit einer teuren Ausrüstung ärgert sich jetzt mächtig ;-)

    Gruß
    Dieter-Klaus
  • Helga Burghardt 6. April 2014, 15:10

    wow....das sieht stark aus. eine wahnsinnig schöne fotografie.
    lg helga
  • NaturDahlhausen 6. April 2014, 14:49

    Klasse Aufnahme
    LG
    Sven
  • Jürgen aus Lev 6. April 2014, 14:44

    Wahnsinn, ein Hammerbild, mein Kompliment!
    Gruß Jürgen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Libellen
Klicks 279
Veröffentlicht
Lizenz