Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

arik37 (GDT)


Free Mitglied, Lorsch

nah

Ich hatte seit läbngerem den Wunsch eine Fisheye-Aufnahme von einem Eichhörnchen oder Vogel zu machen. Normalerweise ist dies jedoch wegen der extremen Nähe zum Objekt der Begierde fast unmöglich oder zumindest mit einem großen Aufwand verbunden. Da ich über Weihnachten wieder mit meinem Freund Thomas Ch. Zimmermann in der Grün 80 in Basel (ein Park in dem seit Jahren die dort wild vorkommenden Vögel gefüttert werden) war, nutzte ich diese Chance um ein paar Aufnahmen zu machen. Um nicht ganz so nah ran zu müssen und die Perspektive nicht so extrem zu haben, nutze ich meinen Telekonverter EC-14.
Die Aufnahme ist für mich mal was anderes und genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Eichhörnchen - Sciurus vulgaris

wildlife aber angefüttert

Bilddaten:

Olympus E-5
Olympus Zuiko 8mm fisheye
Telekonverter 1,4 fach EC-14
1/400sek
F4.9
ISO640
11mm (22mm)
Aufnahmedistanz etwa 8cm
Aufnahmezeit: 09:33
Freihandaufnahme
fullframe (des Sensors)

mehr Bilder unter: http://www.arik37.com

Making of vom Thomas:

Kommentare 16

Informationen

Sektion
Ordner sonstige Bilder
Klicks 1.143
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten