Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
271 2

Udo Ludo


Pro Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 2

  • Claudia Jenniges 29. Januar 2008, 11:10

    "Nähe" oder "wie im richtigen Leben", man sollte darauf achten, dass es nicht ätzend wird ;-)

    Ein wunderbares Stilleben kommunizierenden Reiniger,
    die Hauptpersonen erhalten eine Plastizität, den sie durch die sehr schöne Freistellung des Hintergrundes erfahren.
    Letzterer wirkt durch die Blendenwahl flächig und verleiht dem Bild einen malerischen Charakter. Dieser Eindruck wird dem Betrachter aber prompt genommen, wenn er den sehr realistisch wirkenden Vordergrund betrachtet. Die Kante tut ihres dazu.

    Ein klasse Farbkomposition; und nun trainiere ich mein Liniengefühl ;) ein feines Spiel mit der 2. (lins vertikal) und der 3. (rechts vertikal).

    LG Claudia
  • Christine Matouschek 24. Januar 2008, 20:01

    Yes. Wie im richtigen Leben. Immer ein bisserl in der Nähe des Abgrunds. So bleibt es spannend.
    Gruß Matou