Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karlheinz Klaus


Free Mitglied, Saalow, südl von Berlin

Nadine

Digital EOS D30
1/30sek; Blende 5,6 ; ISO 100

Kommentare 6

  • Ute Allendoerfer 13. Juni 2001, 15:29

    ja... den oberen weissen Rand.. wegzaubern... und das Bild gewinnt eine Menge an Harmonie.. evtl. auch noch den unteren Rand mit der Unschärfe.. aber auch hier gilt.. nur meine *Anfängermeinung* Gruss Ute
  • Ralph Gathmann 13. Mai 2001, 10:14

    Sorry, gefällt mir nicht so. Ist mir zu bonbonfarben.
  • Helmut Koenen 12. Mai 2001, 23:47

    Hallo Stefan,
    dies scheint ein grundsätzliches Problem mit Digitalkameras zu sein. Zu einem meiner Fotos erhielt einen ähnlichen Kommentar hier die Kommentare und die Erklärung von Stefan Garbe:
    Erika und Bernd Steenfatt, 1.5.2001 um 18:05 Uhr
    Gutes Foto,Helmuth...aber
    wie kommt es,daß bei Blende 3.5 so viel (zu viel) scharf ist.Das hab ich bei der Analogfotografie bei Tele erst bei Blende 22......Wir haben Heute weiße u.rosa
    Magnolien fotografiert.
    Gruß Bernd aus Hamburg

    Stefan Garbe, 1.5.2001 um 18:09 Uhr
    @ Erika und Bernd - bei den meisten aktuellen Digitalkameras ist die Tiefenschärfe höher als bei den analogen Kameras, das liegt vor allem an der kürzeren Brennweite - mein Objektiv (Olympus C2000) hat eine Brennweite von 6,5mm - 19,5mm, das entspricht für den sichtbaren Bildausschnitt umgerechnet auf Kleinbild ca. 38mm - 115mm, das wirkt sich im Nahbereich natürlich besonders stark aus. Die höhere Tiefenschärfe wirkt sich natürlich nicht in allen Situationen positiv aus, aber mit etwas Arbeit kann man ja ungewünschte Schärfe digital "wegzaubern".
  • Günter Schneider 12. Mai 2001, 23:09

    am oberen rand könnte man ne menge wegschneiden - oder ?
  • Karlheinz Klaus 12. Mai 2001, 22:59

    Hallo Stefan,
    diese Foto ist auf einem Rummelplatz entstanden. Deshalb auch die unruhigen Farben. Ich wollte es jedoch nicht bearbeiten mit Photoshop.
  • Stefan Negelmann 12. Mai 2001, 22:56

    das Mädchen hast Du gut getroffen, aber ich finde den Hintergrund trotzUnschärfe zu unruhig und zu "bunt"...auch das Unscharfe etwas im Vordergrund stört den guten Bildeindruck

    Gruß, Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz