Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter81


Free Mitglied, Würzburg

Nacktschnecke

aufgenommen am Tauchplatz Bonsai, Komodo. Habe hierbei die schwächste Bltizstufe der G12 verwendet. Die Schnecke war recht zügig unterwegs. Von der Ansicht wohl das beste meiner c.a. 10 Pics die ich von ihr gemacht habe.

Kommentare 4

  • nroh-unterwasser 7. November 2013, 10:54

    Würde mich da Reto anschließen, die Einbeziehung der Umgebung finde ich gelungen. Vielleicht kannst du die Schnecke selektiv noch durch "Schärfen" und ein wenig "Aufhellung" aufwerten.
    VG Christiane
  • Sven Hewecker 7. November 2013, 10:11

    Bei den kleineren cams, ist die Nähe zum Motiv sehr wichtig ... nicht vernachlässigen sollte man dann natürlich auch die Positionierung des Blitzes. Durch den hier gezeigten Ausschnitt, verliert die Schnecke natürlich etwas an Wirkung ( die Freistellung ist nur mittelmäßig durch zuviel Miteinbeziehung der Umgebung ), der Aufnahmestandpunkt und die Positionierung im Bild sind allerdings sehr überlegt und attraktiv.
    LG aus HH
    SVEN
  • Dieter81 7. November 2013, 9:17

    danke reto, mir fehlt aber immer noch das letzte bischen schärfe. ich weiss das da noch luft nach oben ist.
    besser krieg ichs noch nicht hin.
    ja stimmt den büschel links hätte ich noch schneiden können ;)
    vg daniel
  • scubaluna 7. November 2013, 8:46

    Kommt gut. Deine Bilder haben jetzt einen ganz anderen Touch und der ist gut. Hier könntest du noch den Haarsternbüschel ganz links opfern. Sonst aber prima geworden.

    LG Reto

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 317
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G12
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 6.1 mm
ISO 160