Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Natureworld


Pro Mitglied, Altenberge

Nachwuchs bei den Erdsternen

Der Kleinste - den ich gestern fand war mal grad 0,5 cm breit
dieser ist in etwa 2 cm
Die größten sind so bis 10cm

Noch geladen
Noch geladen
Natureworld


Ich hatte sie ja alle schon in einer reihe positioniert
nur dann waren beide Akkus leer
ohne Saft geht halt nix

Mehr gibts hier:
http://pilze.blue-impressions.de/pages/----galerie/2013/september-3.php

Kommentare 14

  • suricata 22. September 2013, 14:59

    Den finde ich ja sowas von süß, den Kleinen - vielleicht liegt es daran, dass Burkhard den Vergleich mit Marzipan ins Spiel gebracht hat. ;-) Schöne Aufnahme :)
  • Gerhard Körsgen 22. September 2013, 11:09

    Dem scheint ein wenig die Luft auszugehen.

    LG Gerry
  • Natureworld 22. September 2013, 11:04

    Burkhard
    ich mach oft mehr - zur Sicherheit ;-)
    kommt auch auf die Blende an
    gestern hatte ich nur F8 genommen
    weils nicht gerade hell war
  • Burkhard Wysekal 22. September 2013, 10:48

    Panasonic ist schon mal guuut....Ich stacke auch gelegentlich. Oft mit f 11 ....aber mehr als 4 Bilder pro Pilz brauche ich garnicht......;-)).
  • Natureworld 22. September 2013, 10:22

    Editha
    hab ich schon gehört
    oftmals waren meine Aufnahmen auch zu 95% Tonne
    da hilft nur üben
    und vorallem manuelle Scharfstellung
    mit dem Autofocus kannst das so gut wie vergessen!!

    Burkhard
    original Panasonic - allerdings habe ich gestern auch an die 40 Stacks ( in 6 Stunden) gemacht ;-)
  • Burkhard Wysekal 22. September 2013, 10:09

    Die Marzipansterne mit der Rumkugel sind immer ein fotografischer Leckerbissen. Sehr schön hier aufgenommen.

    Was hast Du denn für Akkus mit......?
    Ich kriege nicht mal einen auf der Tagestour leer...;-)).
    LG, Burkhard
  • Hartmut Bethke 22. September 2013, 9:54

    Ein hübsches Sternchen und bestens aufgenommen so im natürlichen Umfeld. Gefällt.
    LG Hartmut
  • Bernhard Kuhlmann 22. September 2013, 9:42

    Eine fantastische Aufnahme !
    Das Grün des Mooses bringt noch etwas leben ins Bild .
    Klasse
    Gruß Bernd
  • Editha Uhrmacher 22. September 2013, 9:34

    allerfeinst!
    wie du bereits schon gehört hast, haben wir es gestern auch versucht, aber es war verdammt schwer eine nahezu brauchbare aufnahme zu machen. meine pilzausbeute war 98% für die tonne, aber ich gebe nicht auf.
    ne zecke durfte sich auf meinen rückweg
    ( 105km ) gemütlich in mich verbeissen...grrr!
    gruss editha
  • Wolfgang Zeiselmair 22. September 2013, 9:23

    Aufbau und Licht vom feinsten. Das tolle Motiv tut seins dazu.
    Servus Wolfgang
  • Moonshroom 22. September 2013, 9:15

    Schön frisch und sauber abgeliefert - TOP! :)
    VG --- Bernd
  • Ulrich Schlaugk 22. September 2013, 8:26

    Eine gelungene Bildgestaltung mit dem Moos in der Diagonalen und dem schemenhaften Moos im Hintergrund.
    Auch mit dem Vordergrund bin ich höchst zufrieden ;-)
    Gut gemacht.
    LG Ulrich
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 22. September 2013, 8:12

    bewundere immer wieder die Qualität Deiner Makros
    Gruß Wolfgang
  • vor dem Harz 22. September 2013, 6:25

    der sitzt sehr gut , klasse in der schärfe und stimmiges licht ..... :-))
    sehr gut umgesetzt hast du das ganze

    gruß micha

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 294
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 60.0 mm
ISO 200