Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nachts um 4 auf der HTC-Terasse in Hamburg

Nachts um 4 auf der HTC-Terasse in Hamburg

497 16

Dirk Rotermundt


World Mitglied, Lüneburg

Kommentare 16

  • Hans-Peter Möller 6. August 2005, 15:03

    Da arbeitet doch sogar noch jemand im Büro!
    Ein wieder meisterhaft komponiertes Foto, Kompliment!
    LG Hans-Peter
  • Michael Symanski 6. August 2005, 9:18

    Gerade von der QM2 zurück? Einmal ein Blick zur Seite geworfen?
    Jedenfalls olle Nachtaufnahme, das Haus vermittelt die richtige Tiefe des Bildes. Zumal hier gleich drei Ebenen abgelichtet sind. Einmal HH dann das Haus und der Einblick in die Fenster.
    Das alles ohne ein bissel Unschärfe, das nenne ich Fotokunst.

    Gruss Michael
  • Georg Nagy 3. August 2005, 21:39

    interessante Aufnahmeposition, am Horizont würde ich noch den Übergang etwas "glätten".
    viele Grüße
    Georg
  • Martina Brich 3. August 2005, 21:00

    da kann ich mich nur anschließen mit den Positiven Anmerkungen dieses Bildes.
    mir gefällt ebenfalls dieser besondere Bildaufbau, jeder andere hätte die Hausecke verschwinden lassen, aber genau das ist es, man schaut durch die Fenster und entdeckt einen Keyboardspieler...köstlich
    Lg Martina
  • Katrin Peters 3. August 2005, 20:00

    Klasse der Blick von da oben, und deine Aufnahme ist wirklich super!
    Ich habe es bisher nur geschafft auf den Pontons unten zu lustwandeln, aber da oben rauf würde ich auch gerne mal.
    Gruß Katrin
  • Gerda S. 3. August 2005, 18:48

    Ich empfinde den Bildaufbau ebenfalls gelungen. Wie kommt man auf die HTC-Terrasse? Muss man dort akkrediert sein? :-)))))))))))))))))))))) Beneidenswert, wer dort fotografieren darf! Gruss Gerda
  • Andreas Wagner · 3. August 2005, 14:00

    auch eine sehr schöne aussicht. hat was die zweiteilung des bildaufbaus!
    die technische qualität gefällt mir hier ausgesprochen gut. dri ist nicht erkennbar und deine tendenz die farben meist sehr stark reinzudrehen hast du hier mal wohltuend :-) unterlassen! weiter so! ;-)
    gruß andreas.
  • Emmi Lück 3. August 2005, 8:40

    na endlich!
    trotz regen und wind?
    starke aufnahme, klasse!
    lg
    emmi
  • Gerdi Hübner 3. August 2005, 5:39

    ein richtig starker Blick von da oben. In deiner bereits bekannten starken Dirk-Rothermund-Nachtaufnahmenquality.
    lg
    gerdi
  • Marc M. 3. August 2005, 2:16

    Richtig cool Dirk. Ich glaube das war so vorher noch nicht in der Hamburg - Sektion.

    VG Marc
  • Holger V. 2. August 2005, 23:42

    Find´s hier auch sehr gut mit dem Haus, sauber.
    Gruß,
    -Holger-
  • Dieter Veselic 2. August 2005, 23:41

    Hallo Dirk

    Das ist ein starkes Foto und eine ebenso starke Aussicht!!
    Interessante Bildgestaltung mit der Fassade in der rechten Bildhälfte!!
    Klasse!!!

    Gruß DIETER...
  • Katrin Taepke 2. August 2005, 23:40

    ja, sehr sehr gut!!!
    auch der einbezug des hauses..
    nur der himmel ist mir etwas zu grau - hättest du dir nicht nen schöneren tag aussuchen können ;-) ?
  • Daniel Rohr 2. August 2005, 23:37

    Genial gesehen. Die Kontraste der roten Bachsteinmauer und das Grau des Himmels machen das Foto zu einem Traum. Gefällt mir.
    LG Daniel
  • Evelyn Mazanke 2. August 2005, 23:22

    Ach was für eine schöne Aussicht, Hamburg ist wirklich eine wunderbare Stadt :-)
    Und der Einblick ins Haus vermittelt wahre Aussichtsperspektive.....schöne Stühle nebenan...;-)
    Ist doch schön, wenn man noch wegen nebenan neugierige Blicke werfen kann :-)))))))))))
    SG Evelyn :-)