Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matdog


Basic Mitglied, Idstein

Nachts sind alle Städte bunt!!!

Ein Blick auf die nächtliche Skyline Frankfurts.
Geradeaus ist das Mainova Kraftwerk zu sehen.
Nach rechts bekommt man einen Blick auf den Frankfurter Westhafen
und dahinter die allseits bekannte Skyline.

Das DRI-Panorama wurde in 3 Zeilen mit dem Canon 70-200/2,8 L IS II bei 100mm und der 5D Mark III aufgenommen.
Die Belichtungsreihen bestehen aus jeweils 7 Aufnahmen.
Insgesamt wurden 294 Bilder verarbeitet.

Eine hochauflösende Version ist hier zu finden:

http://www.matthiaskoops.de/pano_hires_kraftwerk.html

Bildauflösung ca. 25000 x 6000 Bildpunkte = 150 Megapixel

Viel Spaß :)


http://www.matthiaskoops.de





http://www.facebook.com/matthiaskoops.fotografie

Kommentare 5

  • René Venus 1. November 2013, 16:33

    Absolut saubere und perfekte Arbeit. Ich bin begeistert!
    Gruß René
  • Jürgen Michael Walter Kemper 1. Juni 2013, 22:03

    Hat was, besonders in der hochauflösenden Version, bei der man z.T. bis in die Wohnungen gucken konnte.
    LG
    Jürgen
  • Tomas61 12. Februar 2013, 11:25

    294 Aufnahmen...?!
    Respekt (auch wenn es, wie du sagst, schlimmer klingt...)!
    Die viele Arbeit hat sich gelohnt.
    Trotz der auf 1.236px × 300px komprimierten Darstellung - TOP!
    (Natürlich hab ich´s mir auf in Hochauflösung angesehen!!!)
    Gruß Tomas
    P.S. Bezüglich des Titels lege ich Widerspruch ein... ;)
  • Matdog 11. Februar 2013, 9:50

    Es klingt schlimmer als es ist, denn mit der Zeit hat man einen guten Workflow. Das Wochenende ist dennoch dafür draufgegangen ;)

    Gruß,
    Matthias
  • Frank Cullmann 10. Februar 2013, 21:54

    Respekt,
    ich bin ja auch für Panoramen und DRI, aber 294 Aufnahmen, das wär mir doch zu viel...
    Viele Grüße
    Frank