Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dietmar Rosenheinrich


World Mitglied, Berlin

nachts

Schaut länger hin, als die Kamera zur Aufnahme brauchte.

Selbstauslöser, entsättigt, gefiltert

K10D, smc DA 16-45, 1 sec, f 5,6, ISO 100

Kommentare 7

  • Dietmar Rosenheinrich 9. Januar 2008, 20:42

    ...so richtig weiß ich nicht, Kerstin, was ich an der Tastatur hätte bearbeiten sollen. Klar, den Lichtreflex hätte ich leicht dämpfen können, aber er war halt so da, und ist es mir nicht wert gewesen, bzw. es ist mir nicht mal aufgefallen.
    Ich glaub auch nicht, daß sich damit die Bildqualität verbessert hätte.
    Zwei simple Cherry-Tastaturen habe ich da vor mir, eine schwarz, die andere in diesem Bürograu.
    Aber Dein Hinweis ist insofern wichtig, weist er doch darauf hin, worauf man bei solchen Dingers u.a. achten muß.
    Schön' DANK also.
    Herzliche Grüße von olle HuDi
  • Detlef Hilser 9. Januar 2008, 12:55

    ... Dietmar, wie würde man Neudeutsch sagen, ein geiles Bild. Und hier passt die Filterwirkung wie die Faust auf's Auge. Zu der Zigarette sage ich mal nix :-))
    Ein echter Nachtarbeiter !
  • Helga Hack 9. Januar 2008, 11:23

    Rauch nicht so viel!!
    Das Foto ist jedoch sehr gut geworden in der Bearbeitung!
    Lieben Gruß!
    Deine Helga
  • KDH 9. Januar 2008, 9:54

    es geht den Menschen, wie den Leuten: ohne Dampf, keine Leistung ;-)
    Dietmar, ich habe bei Dir sogar länger als 3 sek. verweilt und ich muss sagen: die Bearbeitung ist außerordentlich gut gelungen

    viele Grüße, K.-D.
  • Dietmar Rosenheinrich 9. Januar 2008, 7:16

    ...das mit der Bearbeitung ist doch schon was, Jörg ;-), und ich freue mich immer wieder, von Dir UND damit aus der Jenenser Gegend was zu hören.
    Ich kenne die Kernberge, ich kenne die wilden Pfingstrosen, den Frauenschuh, und Dich kenne ich durch Deine sachliche Kritik - das ist nicht so häufig in dieser Gegend ;-).
    Herzlichen DANK! und schöne Grüße von einem schon alten Jena-Freund.
    HuDi
  • Dietmar Rosenheinrich 9. Januar 2008, 5:55

    ...dank Dir, Jutta - man gönnt sich ja sonst nichts ;-/.
    Du, die Gefäßchirurgen und alle anderen haben recht und auch die nichtrauchenden Kraftfahrer, mit denen ich unterwegs war, und bei denen ich nie geraucht habe.
    Will sagen, ein militanter Raucher war ich nie, wie ich genügend militante Nichtraucher kenne.
    Tja, und zum Foto - ich weiß nicht warum, es gefällt mir selbst, und mit der Photoshop-Spielerei scheints, habe ich Glück gehabt.
    So sieht meine Nachtarbeit halt aus.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir, Jutta und allen, die hier mal vorbeischauen.
    Tschö bis dennnedenn von olle HuDi.
  • Hera K. 9. Januar 2008, 5:41

    Hi Dietmar, das Bild ist hervorragend getroffen, klasse - und allen Unbillen zum Trotz mit Zigarette.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen...
    LG Jutta