Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anina V.


Free Mitglied

...nachts allein unterwegs...

HP Photosmart / Sport/ ohne Blitz/ PS
S-Bahn "hatte mal eben die Nummer der Bahnpolizei gespeichert"
..auch im Kanton Zürich ist es manchmal nicht so sicher..

Kommentare 16

  • Dorothee Hasnas 7. September 2006, 13:53

    hallo
    also bist Du auch nachts in leeren zügen zu finden..
    bald ist mein pendeln zu ende:)
    dann suche ich mir einen richtigen zürcher job
    stimmt, der leere zug wirkt etwas unheimlich
    aber seltsam, was für eine diskussion über die qualität des zugerlebnisses und der gewalt in der schweiz Dein foto ausgelöst hat!
    lieben gruss
    doro
  • Anina V. 18. Februar 2006, 16:04

    @Christian: das passt so gut zu den Sitzen.. aber die Farben würd ich im nachhin noch etwas puschen..
    @Flo: es ist sicher etwas sicherer, aber z.Bsp."Jugendgewalt" ist auch hier grosses Thema.. an einem Ort gespart, am anderen doppelte Kosten..
    LG
  • florian 16. Februar 2006, 23:50

    hmmm....trübt mein heile-welt-bild von der schweiz....

    komisch....schweiz...war für mich immer synonym für...:
    korrektheit
    präzision
    sicherheit
    ...usw....

    ich bin naiv...
  • Christian Brünig 3. Februar 2006, 11:14

    Würde evtl. noch die lila Fabränder um die Lampen wegputzen?
  • Bernd Passauer 28. Januar 2006, 16:12

    Eine schöne graphische Gestaltung.
    Ja so nüchtern, sieht es einfach in den Zügen aus.
    LG Bernd
  • Patricia. F. 21. Januar 2006, 5:58

    Kann ich mir vorstellen, doch ich glaub seit meiner Lehrzeit, wo ich täglich Wil- Winterthur fuhr, bin ich kein Zug mehr gefaheren.
  • Anina V. 17. Januar 2006, 16:38

    @Hartmut: reise auch lieber mit Mitmenschen, anstatt in einem leeren Zug zu sitzen
    @Chris: es zieht manchmal ziemlich und es ist kein Platz für Gepäck.. wenn Du schaust, siehst Du die verschiedenen Farben der Sitze, das kommt davon, dass die wegen Verschmutzung und Randale so häufig gewechselt werden müssen..
    aber schon klar, dass im Vergleich zu anderern Orten diese Züge luxeriös sind.. sie waren aber auch entsprechend teuer und für das sind die Fehlplanungen eigentlich deren zuviele..
    LG Anina
  • Chris B... 15. Januar 2006, 23:25

    Wow sehen sehr gemütlich aus eure Sbahnen!

    lg Chris
  • Hartmut Menz 13. Januar 2006, 21:07

    Ein wenig einsam, ein paar Menschen hätte ich schon gerne um mich.

    LG Hartmut
  • Anina V. 11. Januar 2006, 21:02

    @Alle: Thanx..
    @Andre: Hab ich mir nicht angeschaut.. Aber so wie ich davon gehört habe..
    Aber lass mich auch nicht so schnell uins Boxhorn jagen.. LG
  • Werner Behringer 11. Januar 2006, 18:00

    Dachte mir auch gerade, daß so ein leerer Wagen nicht sehr beruhigend wirkt. Da hat man dann Zeit zum Überlegen, und denkt vermutlich nur an das Falsche.
    Gruss Werner
  • Andre Helbig 11. Januar 2006, 9:29

    Kennst du den Film 'Creep' ?
    Hat mich sofort dran erinnert...
    Ein wenig Kontrast könnte das Bild aber schon noch vertragen ;-)
    Grüße
  • Niklaus Z. 10. Januar 2006, 23:04

    Nicht gerade einladend...
    Liebe Grüsse
    Nik
  • Stefan Gertheinrich 10. Januar 2006, 22:51

    Wirkt irgendwie unheimlich wegen der Leere!

    Ich kann mir gut vorstellen, dass einem da etwas mulmig zumute werden kann!

    Beste Grüße,

    Stefan
  • Anina V. 10. Januar 2006, 21:53

    Ne, 2te
    Aber angenehm ist es eher weniger, da Selbstkontrolle gilt und nur stichweise ein Kontrolleur vorbei kommt. Allerdings werden bei arg neuralgischen Punkten vermehrt Wachen zur Patrulie eingesetzt, weil Sachbeschädigungen und Angriffe auf Personen stark zunehmend sind
    LG

Informationen

Sektion
Klicks 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz