Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Ehmann-Eilon


Free Mitglied, Bad Pyrmont

Nachtreiher ( Nyctycorax nyctycorax )

Die Nachtreiher im ausgewachsenen Gefieder sind fotografisch gesehen eine Herausforderung in bezug auf die Belichtung.
Doch dieser nehme ich mich gern an, zumal solche Reiher auf den Seilen der Fischteiche immer recht kühn und akrobatisch wirken.
Hoffe, daß Euch das Foto gefällt und wünsche Euch ein sonniges Wochenende !
Gruß Angelika.

An dieser Stelle füge ich noch ein kl. Foto ein, das von meinem 2. account
genommen ist, es stellt die Umgebung dar, in der ich z. Zt. meine Vogelaufnahmen vornehme, auch hier derzeit üppiger Frühling ! , wie man es dem Foto wohl ansehen kann.




Aufnahmedaten:
Das Foto wurde in Nord-Israel im 04/2014 aufgenommen.
Exif-Daten sind re. i.d. Spalte angegeben
Das Foto wurde zugeschnitten , Kontraste , Sättigung, Schärfe angehoben.

Kommentare 47

  • Hans-Günther Schöner 11. Juli 2014, 9:16


    Was für eine Airodynamik !
    Ein herrlicher Vogel den du hier erwischt und ebenso toll von dir abgelichtet.

    Bitte mehr davon !

    Gruß
    Hans-Günther
  • Markus Schuhmacher (MS) 3. Juli 2014, 5:19

    Sehr schön im Bild festgehalten!
    LG Markus
  • Eva-Maria Nehring 10. Juni 2014, 12:50

    Sehr gut, wie er sich auf dem Seil hält,
    es schaut schwierig für uns aus,
    gell,
    wir gehen von unseren Gewichten aus,
    bei solch Leichtgewicht ist das sicher einfacher.
    Sehr schön hast Du ihn vor einem ruhigen HG.
    LG Eva
  • CameraCamel 15. Mai 2014, 17:28

    Was für ein cooler Schuss ist das denn.
    Die Situation und die BQ sind wirklich klasse.***

    VG Jörg
  • Max13 6. Mai 2014, 20:34

    Der ist wirklich nicht einfach,bei dem Kontrastumfang des Gefieders,besonders schön finde ich bei denen immer die stechenden Augen,die Du hier auch wunderbar zur Geltung gebracht hast LG max
  • dole 6. Mai 2014, 18:06

    Es ist echt perfekt!!!
    LG Dieter
  • Willy Brüchle 5. Mai 2014, 15:52

    Die Burschen sitzen in den Everglades meist im Schatten, da sind die Kontraste nicht so hoch. MfG, w.b.
  • EdelS 2. Mai 2014, 10:45

    Wow liebe Angelika was für ein tolles Foto! Ganz großartig hast Du diesen Reiher fotografiert! Den kennt man leider im Norden gar nicht! Liebe Grüße an Dich Edel
  • Werner Bartsch 1. Mai 2014, 19:29

    einen wunderschönen reíher zeigst du hier in seiner ganzen pracht !
    lg .werner
  • Rico Beer 30. April 2014, 7:03

    Fein, wie das Auge leuchtet. Doch bei der nächsten Begegnung mit Dir soll er sich einen bequemeren Sitzplatz suchen. ;-)
  • Klaus Zeddel 29. April 2014, 17:25

    Lustig, wie er sich da so akrobatisch festklammert und trotzdem ungewöhnlich aufmerksam und angespannt wohl na ch Beute Ausschau hält. Eine fantastische Aufnahme in brillianter Qualität ist Dir da gelungen.
    LG Klaus
  • Jürgen Knittel 29. April 2014, 13:26

    Wunderbar diesen Seiltänzer zu sehen. Er ist schlau und
    greift den Kreuzungspunkt um Schwingungen zu reduzieren.
    Prima Schuss, Licht und Schärfe top, gefällt mir sehr.
    VG Jürgen
  • Kafarud 29. April 2014, 0:10

    Ein ausgesprochen gutes Foto, da bekomme ich vor Staunen den Mund kaum noch zu!
    Glückwunsch zu diesem Bild.
    Gruß
    Rudi
  • Gerhard-Photo1 28. April 2014, 21:45

    sehr schöne Aufnahme.
    ich glaube von den Seilen hat er den besten Überblick auf seine Beute.
    VG Gerhard
  • Norbert Kappenstein 27. April 2014, 18:00

    Sehr gut die Schärfe auf dem Auge und auch die Belichtung passt. Eine wunderbare Aufnahme von diesem schönen Vogel.
    LG Norbert
  • joschu711 27. April 2014, 17:56

    Die Herausforderung hast Du bestens gemeistert. Ist ein sehr schönes Bild von dem seltenen Nachtreiher geworden. VG, Jörg
  • Jo Kurz 27. April 2014, 17:13

    fast formatfüllend, unglaublich! ist vermutlich auch in deinem 'revier' nicht alltäglich.
    dieser herausforderung würde ich mich übrigens auch gerne stellen - hierzulande muss frau schon froh sein, einen in der ferne zu sehen...
    gruss jo
  • ak2311 27. April 2014, 16:53

    Eine sehr gut gelungene Aufnahme, bei der Du die Belichtung perfekt gemeistert hast. Herrlich diese klare rote Auge.
    LG Anne
  • Heischma 27. April 2014, 16:36

    Toll erwischt, klasse Farben und Schärfe.
    VG Heinz
  • Andreas.ab.Becker 27. April 2014, 15:43

    Den habe ich noch nicht gesehen. Ein schönes Exemplar hast Du erwischt.
    Grüße Andreas
  • ullifotografie 27. April 2014, 13:41

    Klasse Foto!
    Auch wenn die Belichtung ausreichend kurz ist, habe ich dennoch leicht das Gefühl, daß zB das Auge nicht ganz scharf abgebildet ist. Was für Unterlage nimmst Du zum Fotografieren im Auto?

    LG

    Uli
  • Rudolf Wuenschel 27. April 2014, 12:51

    Hallo Angelika,
    ein ausgesprochen attraktiver Vogel den Du hier gekonnt präsentierst und den ich bisher leider noch nicht in der Natur antreffen konnte. Licht, Farben, Freistellung und Pose sind sehr gut und die starken Kontraste, die sich in dem prallen Sonnenlicht ergeben, hast Du auch sehr gut in den Griff bekommen.
    VG Rudolf

  • Sibille L. 27. April 2014, 12:16

    Eine perfekte Aufnahme von dem schönen Vogel. Den habe ich noch nie gesehen. Sehr gekonnt von Dir fotografiert.
    LG Sibille
  • kgb51 27. April 2014, 11:55

    Wow. Den hast du schön fotografiert. Mustergültig.
    LG Karl
  • Endre Turani 27. April 2014, 10:58

    Ganz tolle Aufnahme, schöne Farben, Er oder ist es ein sie ? ganz klever. Steht mit den Füßen an den "Kreuzung" der Drehte so hat er bessere halt.
    lg. Endre

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 925
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR Nikon D 80
Objektiv Sigma f/4,5 500 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2000.
Brennweite 500 mm
ISO 100