Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

nachtfrost

ich will mich aber nicht beschweren, denn mit den knapp -10°C hier im östlichen flachland gehören wir ohnedies zu den gemässigten zonen... :-s

K850i • 5,18mm • f/2.8 • 1/320s • iso-64
DSC00125.JPG • 09.01.2009 08:57
freitagmorgenspielerei ;-)

Kommentare 15

  • Anja Goschow 10. Januar 2009, 8:02

    Klasse Aufnahme.
    Da lobe ich mir doch unsere Garage. ;-) bei den Minustemperaturen.
    VG
    Anja
  • B. Walker 9. Januar 2009, 22:07

    Obwohl wir in Berlin auch in diese Zone gehören, mit etwas mehr Kälte konnten wir hier in den letzten Nächten schon aufwarten. Es soll sich aber in den nächsten Nächten ändern. Ich hoffe es! ;-)
    LG Bernhard
  • Marlis E. 9. Januar 2009, 21:27

    Schöne Eisdetails...da hast du Recht...man kann sich bei - 10 ° nicht beschweren...
    LG Marlis
  • Marianne Schön 9. Januar 2009, 20:49

    Das Eis so in verschiedenen Farben sieht ja toll aus . Das Eiskratzen
    dagegen ist weniger schön. Wir hatten letzte Nacht 13° minus.
    NG Marianne
  • Helmut Johann Paseka 9. Januar 2009, 20:15

    . . "gemässigt" tröstet mich kaum . . aber was soll's . . ich friere trotz Klimaerwärmung . . bei Deinem Foto . .

    LG Helmut
  • Silvia O. A. 9. Januar 2009, 18:09

    Klasse Aufnahme. Sieht in der Tat nach klirrender Kälte aus... Zum Glück haben wir eine Tiefgarage :-))
    Wünsche dir – wenn auch verspätet – ein erfreuliches 2009 und grüsse dich herzlich!
    Silvia
  • Kurt Stamminger 9. Januar 2009, 16:48

    Sieht klirrend kalt aus.


    LG
    Kurt
  • N. Nescio 9. Januar 2009, 15:03

    dieses handy ist ein hit.
    und die autofarbe grün ideal für für jäger *g*
    wenn sie nicht gerade orange jacken anhaben.
    lg gusti
  • Sigrid Detemple 9. Januar 2009, 13:38

    Auto hab ich auch erst beim 2.Blick erkannt:-)
    Die Eisstrukturen sehen richtig gut aus,hast du klasse als lohnendes Motiv erkannt.
    Mir wars heute morgen bei -10°C doch zu kalt die Kamera mitzunehmen.
    lg Siggi
  • KaPri 9. Januar 2009, 13:06

    ach so, das auto ist das! im thumb hab ich schon eine etwas stark veränderte sicht auf einen gehsteig vermutet - fürchtete, es hätte dich "aufghaut"...
  • Ilka-Helene 9. Januar 2009, 12:29

    JA genau Autoscheibe, jetzt hab ich´s erkann!
    Sieht witzig aus in der Perspektive!

    Bei uns waren heut schon wieder plusgrade! Wenn auch nahe null ... aber ich wünsche mir wieder Frost und endlich richig Schnee...
    LG Ilka

  • Stefan Jo Fuchs 9. Januar 2009, 12:24

    klasse, ich musste eine weile rätseln, bis ich das als auto erkannte. ist aber auch übel winterlich getarnt.
    lg stefan
  • Charly 9. Januar 2009, 10:47

    Scharfe, eisige Kanten! Also Motive gibt's bei
    diesen Temperaturen genug, kalte Hände aber auch *g*
    LG charly
  • J.K.-Fotografie 9. Januar 2009, 10:17

    Standheizung, gg

    zumindest geht das Resteis gut ab.
    ich hatte heute früh -13 Grad
    starke Detailaufnahme
  • Werner Bartsch 9. Januar 2009, 10:14

    ja, minus zehn grad, so etwa wie bei uns in frankfurt, da kommen wir wirklich noch gut davon....
    aber die eiskratzerei am auto ist schon übel..
    lg. werner