Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.616 18

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

Nachtaufnahme

Meine erste Nachtaufnahme mit der EOS 300D. Mit der Fuji bin ich an dem Motiv immer beim Weißabgleich gescheitert. Straßenlampen (Neon) von oben, Halogenstrahler, Glühbirnen und natürlich auch noch Kerzen, mit RAW geht das schon wesentlich leichter, da mach ich den WB zu Hause am Monitor. Bei dem Motiv handelt es sich um ein Kriegerdenkmal in Wörthsee. Das Motiv wird sicher nicht jedermanns Geschmack sein, die Farben und die Stimmung hoffentlich schon eher.

Kommentare 18

  • NervusVagus 8. Februar 2013, 19:05

    Sehr schönes foto! Es straht sehr viel Ruhe und Geborgenheit aus!

    Lg Stephan
  • SidNic 15. Februar 2006, 18:57

    sehr stimmungsvolles foto.
    lg nicole
  • Helli (Helga) Mayer 11. März 2005, 12:09

    Hi Johann!
    Bin schwer beeindruckt von dieser Aufnahme, dieses warme braune Licht auf dem Weg einfach fantastisch :-)
    Stehe erst am Anfang mit meinen Kenntnissen und hoffe dass mir eines Tages auch mal so eine tolle Aufnahme gelingt! Fotografiere auch mit einer EOS 300D

    lg aus Wien
    Helga
  • Claudia Rump 20. Mai 2004, 14:02

    wirkt sehr weihnachtlich. hat was, erzeugt eine tolle stimmung. super umgesetzt. kompliment.

    liebe grüße
    claudia
  • Claudia Raffling 26. Februar 2004, 8:37

    Da hast du recht. Das Motiv ist nicht ganz meine Sache, aber Farben und Stimmung sind toll.
    LG Claudia
  • Matthias Falck 29. Januar 2004, 17:49

    also von dem licht etc is das foto gut ..
    über das motiv lässt sich streiten ;)

    MfG
    Matthias
  • Stefan Zimmermann 25. Januar 2004, 12:56

    Hallo Johann.

    Ich hatte bei mir einen älteren Kommentar von Dir gelesen und das Du Deine erste Nachtaufnahme hochgeladen hattest.

    Denke das das diese sein müsste.
    Für erste mal mehr als gelungen. Die Belichtung ist perfekt. Über das rauschen brauchen wir bei Deiner Cam ja nicht reden ;-)

    Hoffe Du zeigst noch das ein oder andere Nachtfoto in der FC solange es noch nicht zu hell abends ist.

    Stefan
  • Mona Lisa 19. Januar 2004, 12:34

    Das Foto ist wunderschön und noch begeisterter bin ich, dass ich als ahnungsloser Laie durch deine gute, einfache Erklärung mal verstanden habe, was die "Zauberformel DRI" eigentlich bedeutet! Dankbare Grüße Monika
  • Martin Spannring 18. Januar 2004, 21:13

    Du hast die schwierigen unterschiedlichen Lichtverhältnisse wirklich perfekt gemeistert, Respekt! So wurde aus einem netten Motiv ein wirklich interessantes Bild. Oft ist es ja gerade umgekehrt.
    L.G., Martin
  • Belfo 18. Januar 2004, 18:20

    @Mario Simon: Die Exif-Daten wären hier nicht sehr aussagekräftig, da das Bild per DRI entstanden ist. Für alle die, nicht wissen, was das ist. Es werden unterschiedlich belichtete Versionen des selben Bildes per EBV (hier Photoshop) kombiniert um den Kontrastumfang des Bildes zu erhöhen. Im vorliegenden Fall beispielsweise war es eine Aufnahme, die "normal" belichtet war. Aus dieser Aufnahme war die Statue absolut überbelichtet. Die zweite Aufnahme wurde mit einer Spotmessung auf die Statue gemacht (war ca. 5 EV weniger belichtet) Auf dieser Aufnahme war alles außer des Bereiches um die Statue pechschwarz. Diese beiden Bilder wurden mittels DRI zu einer Aufnahme kombiniert. Dieses Motiv wäre ohne diesen Kniff nicht "anständig" zu fotografieren, da der Kontrastumfang einfach zu groß für den Kamerasensor ist, es geht also immer die Zeichnung in den hellen Partien verloren, was natürlich speziell bei der Statue das Bild unbrauchbar werden läßt.

    DRI steht übrigens für Dynamic Range Increase und kann nicht nur bei Nachtaufnahmen verwendet werden.
    Photoshop-Actionen findet ihr hier zum Download: http://www.bardill.net/projects/photoshop/dynamic-range/
    oder
    http://www.foto-voss.com/tutorial/dri.php

    Wenn kein Stativ dabei ist, geht DRI auch aus verschieden entwickelten RAW-Varianten. Es empfiehlt sich dabei aber das Original eher unterzubelichten, da sonst die Gefahr von Überstrahlungen steigt.

    Mehr zu dem Thema findet ihr auch hier: http://www.dffe.at/panounddri.html oder http://www.digitalkamera.de/Tip/22/25.htm
  • Stefan Traumflieger 11. Januar 2004, 19:37

    gefällt mir ausgezeichnet - tolle Bildschärfe und für einen ersten Nachtversuch mit der 300d fast schon sensationell !

    vieel Grüsse
    stefan
  • Regina D-Tiedemann 10. Januar 2004, 18:07

    Sieht toll aus, so stimmungsvoll!! LG Regina
  • Peter Leyendecker 9. Januar 2004, 14:45

    Gute ausgewogene Belichtung. Die Schärfe bei der Marienstatue könnte etwas besser sein. Liegt möglicherweise am Autofocus. Bei Nacht empfiehlt es sich, manchmal von Hand einzustellen.
    Gruss Peter
  • Icke Bernd 8. Januar 2004, 19:59

    Absolute Klasse. Super schöne Stimmung, regelrecht andächtig. Ist wirklich nicht jedermanns Sache, aber mir gefällts.
    Gruß
    Bernd
  • Camboy X 7. Januar 2004, 23:44

    Na Klasse, so trift man sich wieder.... ;-)
    Meinen Komentar dazu hab ich ja schon gegeben, einfach Super!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.616
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz