Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Robert Brütting


Free Mitglied, Augsburg

Nacht der Giganten 2013 (1)

Am 15. und 16.3.2013 lud der Bahnpark Augsburg im Rahmen der Veranstaltung "Augsburg open" zum zweiten Mal zur "Nacht der Giganten". Dramatisch illuminiert präsentierten sich in der Nördlichen Monitierung die Dampfrösser 41 018, SZ 06-013 und die schmucke 03 2295-8 den staunenden Besuchern und Fotografen.

Trotz recht regem Besucherverkehrs gelang es, Material für ein (Teil-DRI-) Panorama zu schießen.

******
25 Minuten später:

Nacht der Giganten 2013 (2)
Nacht der Giganten 2013 (2)
Robert Brütting

*****
Nacht der Giganten 2012:

Nacht der Giganten
Nacht der Giganten
Robert Brütting

Kommentare 6

  • Robert Brütting 18. März 2013, 13:29

    Hallo Roni,

    immerhin waren es keine wechselnden Farben oder Regenbogen-Muster. ;-)

    Viele Grüße

    RoB
  • Roni Kappel 18. März 2013, 13:10

    Hallo!

    Sehr interessant, auch wenn ich diesen Farbshows mit Dampfloks - wie auch bei der Wolsztyner Parade - nicht so viel abgewinnen kann...

    lg,
    Roni
  • makna 17. März 2013, 20:14

    Hervorragende Stimmung, bestens umgesetzt !!!
    BG makna
  • C. Kainz 17. März 2013, 18:41


    Sehr effektvoll ! Ich finde aber das die rechte Bildhälfte mit dem Fenster stimmungs- und farbmässig, und formal, zu den vielen dramatisch illuminierten Einzelheiten nicht dazu passt, und das Motiv eher beeinträchtigt als aufwertet. Daher würde ich in der Mitte, zwischen Lok und kurz vor den beiden Wandtafeln einen Schnitt machen, und den Teil mit dem Fenster weglassen ...

    lg, Christoph
  • Paul-s-Pixelwelten 17. März 2013, 18:40

    super abgelichtet++
    vg Frank
  • Stephan Rose 17. März 2013, 18:17

    Irgendwie ne mystische Stimmung um die alten Loks. Mir gefällts´s!!
    LG Stephan