Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Antje Görtler


World Mitglied, Bad Salzuflen

Nachschlag

aus dem Urwald

Kommentare 14

  • Eifelpixel 14. Oktober 2013, 7:17

    Da ist aber ein Baumriese umgefallen.
    Der Titel mit dem Urwald passt gut.
    Schönes Wochenende wünscht Joachim
  • Büllerich 12. Oktober 2013, 21:49

    ein sehr gelungenes Bild.
    Die Komposition sah offensichtlich den dicken Baum rechts und die beiden dünneren Stämme auf der linken Seite als natürlichen Bilderrahmen vor. Der abgebrochene Stamm als Hauptmotiv ist zwar mächtig, läßt jedoch durch die nicht ganz zentrale Anordnung genügend Platz für den weiter entfernt liegenden Hintergrund. Blende 8 war hierbei für eine hinreichend grosse Schärfentiefe ausreichend klein.
  • Rainer Switala 12. Oktober 2013, 21:10

    natur pur
    gut gezeigt von dir
    gruß rainer
  • Die Mohnblumen 12. Oktober 2013, 9:19

    Klar braucht man da ein Stativ, bei dieser Belichtungszeit.
    Selbst als Nichtalkoholiker könnte ich da freihändig nicht ganz zitterfrei bleiben. :-)
    Ich vermute, der Urwald ist Bestandteil des Teutoburger Waldes? :-)
    Klasse gemacht, Antje.+++
    LG K-H
  • Antje Görtler 11. Oktober 2013, 22:35

    @Thomsen: Nee, das ist eine Einzelaufnahme. Zur Zeit bin ich nicht auf dem HDR/DRI-Trip;-)
    LG Antje
  • Thomsen1 11. Oktober 2013, 21:48

    Tippe mal auf ein DRI und ein richtig gutes. Hier hast Du mit Deiner Bearbeitung viele sehenswerte Details raus gekitzelt.Meine Einstellung zu Rahmen kennst Du, bei mir findest Du keinen:-) Mittlerweile sehe ich das bei anderen ganz gelassen, dieser gefällt mir sogar.
    Mein Fazit zum Foto:
    Ohne Moos nichts los.
    Nein, richtig gute Arbeit, dabei sehr sehenswert.
    LG
    Thomas
  • HeikeS13 11. Oktober 2013, 20:29

    Das ist ein Zauberwald. Und wenn du genau hinsiehst, schaut dich Merlin aus dem Baumstamm an. Dein Foto ist belichtungstechnisch einwandfrei mit herrlichen Farben, Bildschnitt top. Und über den Rahmen wurde sich ja schon ausgetauscht :-). Lg Heike
  • Antje Görtler 11. Oktober 2013, 16:58

    @Thomas: Ja, mit Stativ. Solche Bilder kann ich nicht aus der Hand machen, auch wenn ich stocknüchtern bin. Ich wollte bezgl. des Rahmens etwas ausprobieren, was aber nicht klappte. Ich habe den unfertigen Versuch dann einfach ins Netz gestellt. Normalerweise spare ich mir das auch;-)
    LG Antje
  • Frank Mühlberg 11. Oktober 2013, 15:31

    Das sieht wirklich sehr urtümlich aus !
    Frank
  • picture-e GALLERY70 11. Oktober 2013, 14:45

    so ist das, wenn man gebrechlich wird und der Herbst des Lebens einzug hält. Gruss aus Münster von: picture-e GALLERY70
    ...............................................................
  • Klaus Kieslich 11. Oktober 2013, 14:30

    Echt klasse
    Gruß Klaus
  • Thomas Michler 11. Oktober 2013, 12:57

    Schönes & stimmungsvolles Urwaldfoto! Gerne mehr davon. Nur der weiße Rahmen ist nicht ganz mein Fall, aber das ist Geschmackssache. Eine Aufnahme mit Stativ?

    Viele Grüße, Thomas
  • G D 11. Oktober 2013, 11:50

    Da freut sich das Microbiotop "Alter Stamm" , welches hier noch auf Fruchtkörper warten lässt, denn der eigentliche Pilz ist ein feines, fadenförmiges, meist unsichtbares Zellgeflecht im Boden oder bei Baumpilzen im Holz.
    VG
  • Dorothea Weckmann - Piper 11. Oktober 2013, 11:37

    im Urwald gute Fotos zu machen, ist gar nicht leicht...
    Deine Bildkomposition einschließlich Farben sind sehr gut gelungen !!Die Stimmung hast Du gut eingefangen ...
    LG Dorothea

Informationen

Sektion
Ordner Bäume/Wald
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 8
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 24.0 mm
ISO 100