Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Nachladen

Männchen der Schwarzen Heidelibelle (Sympetrum danae) beim "Umladen" des Stoffes, aus dem die Kinder sind.

Ich würde euch auch dieses Bild hier nicht zumuten(wenngleich nun doch "digi", aber eben 400mm freihand), wenn es nicht der besondere Vorgang wäre.
Da gibt es hier zwar viele (und oft ganz wunderschön fotografierte) "Paarungsräder", dem doch aber dieses vorauf gehen muss, "damit da auch etwas draus wird" ;-)

Wie manche wissen oder man nachsehen kann, haben die Männchen der Libellen am Anfang des Hinterleibes einen "Geschlechtsapparat", mit dem die eigentliche Verbindung zum anderen Geschlecht stattfindet, die die besondere Figur der beiden bewirkt.
Da muss der besondere Stoff, der doch am Hinterende austritt, aber erst hingebracht sein, was mit der hier abgebildeten Bewegung vor sich geht.
Das ist dann sozusagen eine Masturbation mit umgekehrten Vorzeichen, weil sie sich nicht von etwas befreit, sondern es erst wirksam unterbringt.

Und wegen dieser besonderen Konstruktion kann diese Sippe auch keine wirklichen Vergewaltigungen vollziehen, obwohl ja das oft ruppige Ergreifen der Weibchen durchaus so aussehen kann.
Aber wenn die nur erst Ergriffene nicht ihrerseits dem Vorgang die erforderliche Figur gibt, dann wird da aus dem Liebe machen nix.

Kommentare 5

  • Helga a.m.H. 13. Januar 2008, 22:29

    Dein Text ist wie immer sehr interessant, konnte auch etwas dazulernen, denn von diesem *umladen* wusste ich bisher nichts.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Annette Ralla 13. Januar 2008, 20:39

    Da ist mir doch im letzten Sommer etwas entgangen und ich werde nun noch mehr Aufmerksamkeit auf diverse Bewegungen der Libellen richten.
    Einen klasse Treffer hattest du mit dem Foto gelandet!
    LG Annette
  • B. Walker 13. Januar 2008, 13:10

    Sehr guter "Aufklärungsunterricht"! War hie auch mal nötig!
    LG Bernhard
  • Marina Luise 13. Januar 2008, 10:24

    Es ist immer wieder herzerfrischend, deine netten Texte zu den Bildern zu lesen! Und es ist spannender als meine Biostunden gewesen waren!! :))
    Mir wäre zu dem Bild eingefallen: 'Früh krümmt sich, was ... eine Libelle werden will!' ;)
  • Hans Link 13. Januar 2008, 7:51

    Also eine leichte Abwandlung der Boris-Becker-(Besenkammer)-Technik, wenn ich es richtig verstehe ... Sehr lehrreich jedenfalls.
    LG Hans