Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
187 4

Ulrich Kremper


Complete Mitglied, Rheinfelden

nachdenklich

hab immer noch probleme beim rahmenbasteln...

Kommentare 4

  • Simone Kremper 23. Juni 2008, 22:03

    Um es auf den Punkt zu bringen, deinem Rahmen fehlt ein Strich!
    Kopf hoch üb einfach weiter!
  • Simone A. Hillebrand 8. Juni 2008, 14:48

    Hallo Uli,
    schöner Bildausschnitt, das mit den rahmen üben wir noch... (*), tolle Schärfe
    LG SIMONE
  • Ulrich Kremper 16. Mai 2008, 22:46

    @elisabeth:
    die nase wird aufehoben?
    du meinst aufgenommen, oder?

    mein problem mit dem rahmen war eher, das sie rundherum nicht immer gleichmäßig werden.
    und mit den proportionen bin ich auch noch ziemlich am experimentieren.

    jedenfalls danke für deinen ausführlichen kommentar.
    lg uli
  • Elisabeth Schiess 16. Mai 2008, 22:20

    Uli, Rahmen sollte man nicht basteln, das kann dir jeder Rahmenfachmann bescheinigen...
    Einfache Rahmen. dort, wo das Bild alles sagt, grössere,wo die Datei geschnitten werden muss und auf jeden Fall:
    NIE einen Rahmen wie zur Barockzeit, AUSSER das Bild ist auch so.
    Geschnörkelte Rahmen wirken immer "hilflos"
    deine schwarzen Linien sind hier überhaupt! nicht aussagekräftig und darum überflüssig.
    Nun zum Bild: ich habe gesehen, sofort, dass ihre Nasenform aufgehoben wird durch den Hintergrund, und d a s finde ich, ist der Knüller vom Bild. Falls du sie kennst wäre es natürlich auch ein Emotionsbild für dich, mir gefällt es eben auch ohne Bezug zur Frau!
    Lieben Gruss
    Elisabeth