Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Novacamper


Free Mitglied, kaufbeuren

Kommentare 6

  • Novacamper 12. November 2013, 20:43

    werde bald ein neuen versuch starten. sobalds mal draußen aufhört so neblig zu sein. ja ich weiß, blöde frage, wird zeit das in der vhs ein fotokurs frei wird :,)
  • Martin Gratz 12. November 2013, 19:10

    lieber den bulb knopf drücken? wie lange soltle ich dann auslösen bei welcher blende?
    Ohhh was für eine Frage...;-)))))))
    Zuerst einmal solltest Du die Cam auf ein Stativ stellen.
    Dann stellt Du Live-View bei der Cam ein,da sieht Du sofort im Display der Camera wie das fertige Bild aussieht.
    Da kannst Du etwas mit der Blende und der Verschlußzeit spielen und sieht im Display sofort wie das Ergebniss aussieht.
    Einfach mal ausprobieren und rumspielen.
    Bulb brauchst Du eigentlich nur wenn die Verschlußzeit über 30sec Belichtungszeit liegt.
  • Novacamper 12. November 2013, 17:50

    ok, habe nämlich sehr ohe iso genommen. probiere das demnächst, auch wenn ich es dann nicht ganz so hell bekommen würde. oder lieber den bulb knopf drücken? wie lange soltle ich dann auslösen bei welcher blende?
  • Martin Gratz 12. November 2013, 17:11

    Also ich finde den Bildschnitt gut,gerade der Himmel passt m.M.n. gut.
    So hast Du durch die lange Verschlußzeit die Campingvans leider überbelichtet.
    Wenn Du wieder mal eine Nachtaufnahme machst,versuche eine HDR Aufnahme zu machen.
    Oder fotografiere im Raw Format da kann man solche kleinen Missgeschicke relativ gut nachträglich korrigieren.
    ach ja,wenn Du mit Stativ arbeitest immer geringe Iso zahl von 100,dann wär das Rauschen nicht so heftig.
    grüße
  • Novacamper 9. November 2013, 11:09

    ok danke dir für den tipp, werde ich beizeiten neu versuchen.
  • Andreas_K 9. November 2013, 8:11

    Schon klar, was du zeigen wolltest - versuch' mal einen anderen Bildschnitt mit weniger Himmel und weniger beleuchteten Campingwagen, damit der Kontrast nicht so heftig ist. Vielleicht auch ISO etwas runter, aber da bin ich mir nicht sicher. VG Andreas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 414
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 3.5
Belichtungszeit 30
Brennweite 18.0 mm
ISO 1600