Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin - Hammer


Pro Mitglied, Duisburg

Nach (t) arbeit

Fachwerkhäuser am Markt
Fachwerkhäuser am Markt
Martin - Hammer

zu Bad Salzuflen

Kommentare 7

  • Reinhold Jansen 7. April 2014, 13:01

    Gefällt mir.
    Auch wenn diese Variante etwas kühler ist so das Bild doch top.
    LG Reinhold
  • Ingeborg K 6. April 2014, 21:40

    Beide Varianten dieses Fotos sind interessant. Die warme Tönung ist zwar auch mehr mein Fall, aber auch dieses gefält mir.
    LG Ingeborg
  • Vitória Castelo Santos 6. April 2014, 18:48

    Eine perfekte Aufnahme.... Fa n t a s t i s c h !!
    LG Vitoria
  • Beilano54 6. April 2014, 15:56

    wunderbare Aufnahme, super gelungen und sehr schön anzusehen! Kompliment! LG Günter
  • Martin - Hammer 6. April 2014, 15:36

    Es stimmt wohl doch, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und eine Frage des persönlichen Geschmackes ist. Vielleicht bin ich mit diesen Varianten immer etwas zu viel in die eine, oder andere Richtung gegangen. Die goldene Mitte ist vielleicht auch in diesem Fall der bessere Weg. Ich persönlich finde es gut, das ich beide Wege gegangen bin, denn letzten Endes bereichert uns es alle ein ganz klein wenig :-)
    LG Martin
  • Frank Kleibold 6. April 2014, 10:48

    Hi Martin. Ich persönlich finde deine Nach(t)arbeit keinesfalls zu kühl. Sie gefällt mir farblich viel besser. Das Himmelsblau ist auch der Burner. Aber wie du siehst, gehen die Meinungen auseinander. Wenn du mich fragst, bist du in Sachen WB auf dem richtigen Weg. Der 'Rest' passte eh immer bei dir.
    LG und einen schönen Sonntag.
    Frank
  • Günter Mahrenholz 6. April 2014, 9:27

    Mir ist diese Variante zu kühl. Die vorige Variante entspricht sicher eher der dort vorherrschenden Beleuchtung und passt auch besser zum Motiv.

    VG Günter

    PS: Die s/w-Variante erscheint bei mir in den Lichtern zu hell.