Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erwin Oesterling


World Mitglied, Glinde

nach Sonnenaufgang

!







Ballonfahrt in Kappadokien im Oktober 2011







Pentax K-5
Pentax SMC-DA 4,0 / 12-24 mm ED AL (IF)
14 mm (KB 21 mm) - 1/250 s - f8 - raw - ISO 200

Kommentare 53

  • kubagrafie 12. Juli 2013, 23:08

    Starke Aufnahme.
    Gruß Simon
  • Rolf Brüggemann 24. April 2013, 20:58

    weil dieser eine jene welche in meinem subjektiven harmonischem Empfinden nicht ins Gesamtbild paßt.
    Nur eine Meinung...
  • Ute Allendoerfer 23. April 2013, 23:27

    Rolf, man könnte den einen wegstempeln, aber warum? ;))
  • Rolf Brüggemann 23. April 2013, 22:32

    ein Ballon weniger würde mich auch positiv stimmen.
    mfg.
  • Wolfgang Kölln 22. April 2013, 18:25

    Ein perfektes "Abenteuer-Foto", was man sich ohne weiteres gern an die Wand hängen möchte. Mein Kompliment zu dieser tollen Arbeit, Erwin!
    Gruß Wolfgang
  • Rheinhexe 21. April 2013, 20:05

    Leider fehlt das Licht auf der sicherlich beeindruckenden Landschaft.
    C
  • Uschi Wo 21. April 2013, 20:05

    pro
  • °Usha° 21. April 2013, 20:05

    -
  • Rolf Sontag 21. April 2013, 20:05

    +++
  • Franz Marc 21. April 2013, 20:05

    Contrara!!
  • Peter Bemsel 21. April 2013, 20:05

    pro
  • Thomsen1 21. April 2013, 20:05

    +++PRO+++
  • akkarin 21. April 2013, 20:05

    nicht übel - aber gallerie?
    freundliche enthaltung
  • Charly Roggow 21. April 2013, 20:05

    eher nicht
  • Rol Turco 21. April 2013, 20:05

    -
  • Robert Hatheier 21. April 2013, 20:05

    +
  • Photo-Philipp 21. April 2013, 20:05

    c
  • Rolf Brüggemann 21. April 2013, 20:05

    bla bla bla oder doch bla bla bla bla ?
    Bildaufteilung ist Mittelmaß ansonsonsten gut.
    Die beiden oberen rechten Ballons wech , dann gut.
    Über eine eventuelle Zeichnung im Gestrüpp kann man hinwegsehen.
  • Peter K. 65 21. April 2013, 20:05

    -
  • Michael.M. 21. April 2013, 20:05

    c
  • Michael Reisinger 21. April 2013, 20:05

    C
  • Peter Mertz 21. April 2013, 20:05

    c
  • Ute Allendoerfer 21. April 2013, 20:05

    @Nidhoeggr,
    danke für deine ausführliche und verständliche Anmerkung, das du dir dafür die Zeit genommen hast.
    Zum Bild, ja auf den ersten Blick staunen, Erwin, kann es sein, das du selbst auch mitgefahren bist, also die Aufnahme aus einem Ballon heraus entstanden ist?
    Mit gefällt es, aber ob Galerie mögen andere entscheiden.
    e
  • Nidhoeggr 21. April 2013, 20:05

    Tonwertumfang, "flaue" Kontraste, Sättigungen + TWA's nötigen mir ein C ab, ein/e HDR/Belichtungsreihe hätte hier evtl. Abhilfe verschaffen können, trotz der Natürlichkeit, die hier vermittelt wird.

    Horizontalbildaufteilung ist mMn nice trotz unterem linken vertikalen angeschnittenen Baum.
    Diesen hätte man mal eben überstempeln können, ebenso würde ein Rechtsschnitt nahe des Felsumschwungs harmonischer ausschauen, da dieser dann exakt aus der Bildecke kommen würde.
    Dies sind allerdings Feinheiten. Feinheiten, die jedoch auch letztendlich beim Voting entscheidend sind.


    Letztendlich habe ich mich hauptsächlich aufgrund mMn verbesserungswürdiger Belichtung inklusive des Kontrastumfangs zu einem freundlichen, aber letztendlichen klaren Contra entschieden.

    G, Nidhoeggr.
  • ich weis noch nicht 21. April 2013, 20:05

    C