Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
nach Regen im Gegenlicht

nach Regen im Gegenlicht

252 4

Bernd Kübler


Free Mitglied, Lörrach bei Basel

nach Regen im Gegenlicht

gerade das Gegenlicht hat die Blüten durchscheinend gemacht, anstelle eines Telemakros hier eine Lösung mit Weitwinkelvorsatz. Canon G1 + Nahlinse 250D + WW-Vorsatz. Der Name der Pflanze ist mir nicht bekannt.

Kommentare 4

  • Bernd Kübler 28. Oktober 2001, 20:17

    An Gabriele,
    vielen Dank für die botanische Aufklärung, hoch interessant :-)))
    Gruß Bernd
  • Gabriele Jesdinsky 28. Oktober 2001, 19:48

    Eine sehr schöne Aufnahme der Tibouchina oder Prinzessinnenblume.
    In ihrer südamerikanischen Heimat wird die Pflanze auch Spinnenblume genannt, weil die gehörnten Staubbeutel aussehen wie eine auf dem Rücken liegende Spinne. :-)
    Gruß Gabriele
  • Christoph Feilen 22. Oktober 2001, 12:10

    Hallo Bernd,

    schönes Foto, ich hab mit einer solchen Kombi auch schon Bilder gemacht, wobei es mir jedoch besser gefällt, wenn alles um die Blüte herum unscharf wirkt, da das eigentliche Motiv ja die Blüte ist.
    Der Rest lenkt nur ab Gruss Chris
  • Bernd Kübler 21. Oktober 2001, 12:53

    im Nachgang.
    Beim Experimentieren mit dem ww Vorsatz ist mir aufgefallen, daß mit WW Makro der Schärfentiefebereich ausgedehnt wird. Der Objektabstand ist auch nur 1 cm. Wenn ich ein Motiv finde, das nicht so übertrieben unschön ist, werde ich es mit dieser Technik vorstellen.
    Gruß Bernd