Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Stärk


Free Mitglied, Kaufbeuren, Allgäu

Nach der Bora...

Dieses klare Panorama entstand auf der Insel Pag (Kroatien) nach einer Bora (Starkwind).
Kamera: Pentax, Brennweit ca. 50 mm, zwei Bilder mit Panoramamaker zusammen gefügt.

Kommentare 3

  • Toni Lukacek 21. November 2006, 14:19

    Der Ort unten ist das Hauptstädtchen Pag der gleichnamigen Insel. Die Bora ist der Wind der über das Velebit-Gebirge im Hintergrund als Fallwind auftritt, vor allem im Herbst und Winter. Das Foto ist etwas flau und hat Artefakte. Das Panorama finde ich gut.
  • Christian Brünig 23. November 2001, 16:30

    Nach der Bora ist die Luft sehr kalr, wwas ansonsten an der Adria selten ist. Bild wirkt auf mich ziemlich gerade, satte Farben, nur in den Lichtern etwas angefressen. Angenehm bemerkbar macht sichg das Fehlen von Sichthindernissen durch übertriebene Vegetation.
  • Kerl Marx 23. November 2001, 16:18

    Hallo Gerhard, viel gibt es zu Deinem Bild eigentlich nicht zu sagen. Mit dem Starkwind komme ich gar nicht klar, denn wenn Du auf ihn Bezug nimmst, sollte das auch auf dem Bild zu bemerken sein?
    Ansonsten ziemlich blass, ich gehe und gehe und immer bleibe ich an diesem Mast vorne halb links hängen.
    Ich finde Dein gut gewolltes Werk ist etwas langweilig, Sorry

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 807
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz