Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario Palmer


Free Mitglied, Hildrizhausen

Nach dem Sturm

Nach einem heftigen Gewitter wurden wohl die Boote überprüft. Ich bin mit meiner EOS 1000FN + EF 28-135 IS allerdings trocken geblieben.

Kommentare 8

  • Mario Palmer 16. Oktober 2001, 17:28

    @Roland: Sind sie aber leider nicht. Die Unschaerfe ist wahrscheinlich eher verwackelt ... naja beim naechsten Mal.
  • Roland Zumbühl 8. Oktober 2001, 18:06

    Die Unschärfe und die Überstrahlung der Boote wirken fast wie ein stilistisches Mittel. Das Bild entfernt sich von der realistischen Fotografie in Richtung Grafik.
    Die orangen Schwimmkörper dürften waagrecht ins Bild gesetzt sein ...
  • Werner Reichel 7. September 2001, 19:15

    Mir geht es oft so. besonders bei Einschätzung in Wettbewerben, daß meine Bilder meiner Auffassung nach nicht richtig beurteilt werden. Man ist teilweise regelrecht in seine Bilder verliebt, zumal man mit ihnen Erinnerungen verknüpft, oder die Mühen die sie gekostet haben. Wenn ich meine Bilder später sehe. und Abstand gewonnen habe, sehen sie schon ganz anders aus. Versuch doch mal Dein Bild zu untersuchen was es den fotointeressierten (!) Betrachter zu bieten hat, einige Boote, blaues Wassser und dunkelblauenHimmel. Oder ?
  • Mario Palmer 7. September 2001, 8:55

    Hallo,
    das Bild ist geschaerft und das Dia sieht eigentlich auch OK aus. Vielleicht sollte ich mir einmal eine bessere Dialupe kaufen.
    Es stimmt, das einige Boot ueberstrahlt sind. Das waere mir ohne FC nicht aufgefallen. An der Saettigung habe ich nicht gedreht.
    @Werner, nur damit ich es in Zukunft besser machen kann. Denkst Du der Titel ist schlecht? Oder meinst Du der Titel versprach mehr als das Bild halten kann (jetzt mal von der Schaerfe abgesehen)?
    Vielen Dank,
    Mario
  • Andreas Lanz 6. September 2001, 22:47

    Wirklich starke Farben! Und du hast auch bestimmt nicht an der Sättigung geschraubt?....

    Gruss alj
  • Werner Reichel 6. September 2001, 20:52

    Der Titel macht das Bild auch nicht interessanter.
  • Mario Palmer 6. September 2001, 20:04

    @Johannes,
    die Dias sind zumindestens noch scharf. Muss es vielleicht mal in einem anderen Diascanner probieren.
    Gruß,
    Mario
  • Johannes Steinbrueck 6. September 2001, 20:00

    Hei Marion again,
    auch dieses Bild ist ganz toll. Der Bildaufbau gefällt mir sehr gut und die Farben sind wunderschön. Aber auch hier fehlt etwas die Schärfe. Liegt das am Scann?

    Gruß

    Johannes

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 342
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz