Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nach dem Start mit Nachbrenner

Nach dem Start mit Nachbrenner

890 6

Georg N.


Pro Mitglied, Wesseling

Nach dem Start mit Nachbrenner

Hier die TU144 mit Nachbrenner kurz nach dem Start. :-) Die Auflsöung zum ersten Bild könnt Ihr auf meiner Homepage unter "Retuschen" finden. (www.georg-neckel.de) Da sieht man warum das Flugzeug nicht mehr fliegt; bei der Umweltverschmutzung ;-)

Kommentare 6

  • Christoph Schmucker 27. August 2004, 12:51

    Wirklich Klasse gemacht Georg.
    Kerosin ist schlimmer als Diesel ;-), danach folgt schon Bitumen und Schlacke *g

  • Georg N. 21. August 2004, 15:00

    Hallo Michael,

    kann mich an den Geruch nicht mehr erinnern, wegen Diesel. :-)

    LG
    Georg
  • Michael Rothe 20. August 2004, 15:01

    Klasse gemacht! Fliegt die mit Diesel? :)

    Gruß
    Mi.
  • Gert Schüler 20. August 2004, 13:16

    Mein nächster Privatjet, das Teil kommt einigermaßen gut aus den Quark. In Sinsheim steht sowas "ausgestopft" im Museum :-) Als Foto excellent getroffen.
  • Ludger Banneke-Wilking 20. August 2004, 13:09

    oh oh, auch kein Rußpartikelfilter an Bord ;-)
    Schönes Bild.
    LG Ludger
  • Georg N. 20. August 2004, 13:07

    Hallo Johannes,

    das Verschmierte, wie Du es nennst sind Luftwirbel, die an den Flügelenden meist entstehen.

    SG
    Georg